Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kühltransporter für die Tafel Eberswalde

Eberswalde, Deutschland

Kühltransporter für die Tafel Eberswalde

Eberswalde, Deutschland

Wir sammeln überschüssige Lebensmittel bei Händlern in Eberswalde und Umgebung ein. Unser Kühlfahrzeug ist alt, die Reparaturen verschlingen viel Geld. Um ein neues Fahrzeug anschaffen zu können, fehlt noch etwas Geld. Bitte hilf uns dabei.

André von Brot und Hoffnung e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Im Einzel- und Großhandel, in Supermärkten, Hotels und auf Wochenmärkten fallen riesige Mengen Lebensmittel an, die nicht verkauft oder verwendet werden können. Täglich werden viele Tonnen vernichtet, obwohl sie noch genießbar wären. Gleichzeitig herrscht bei vielen Familien Mangel. Hier setzen wir an: Wir sammeln überschüssige, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel ein und reichen Sie bei der Tafel Eberswalde an bedürftige Menschen weiter. Etwa 200 Familien und Alleinstehende nutzen diese Möglichkeit.

Um die Lebensmittel einzusammeln, sind unsere Ehrenamtlichen täglich mit einem Kleintransporter und einem Kühlfahrzeug unterwegs. Vor allem das Kühlfahrzeug ist schon sehr alt und verschlingt viel Geld für Reparaturen. Wir stehen kurz davor, uns ein neues Fahrzeug anschaffen zu können. Die Kosten dafür: etwa 36.000 Euro. Das meiste Geld haben wir durch eine Förderung des Landes Brandenburg, einer größeren Spende eines Unternehmens und aus der Spendenaktion einer Schule schon erhalten. Dafür sind wir sehr dankbar.

Nun fehlen uns noch etwa 5.000 Euro. Einen Teil davon wollen wir online einsammeln. Hilfst du uns mit deiner Spende?
Zuletzt aktualisiert am 16. November 2020