Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Evaluation von Projekten an Schulen

Luckenwalde, Deutschland

Evaluation von Projekten an Schulen

Luckenwalde, Deutschland

Wir wünschen uns 8 Tablets für die Evaluation von Projekten an den Schulen, wo wir tätig sind. Unser Ziel ist es, die an unseren Projekten teilnehmenden Kinder und Jugendlichen mit Hilfe digitaler Tools dazu zu unterstützen und zu motivieren.

K. Tschirner von DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Ziel ist es, die an unseren Projekten teilnehmenden Kinder und Jugendlichen mit Hilfe digitaler Tools dazu zu animieren:
  • ihre Meinung zu Projekten zu äußern, an denen sie teilgenommen haben und auch
  • selbst bei der künftigen Gestaltung und auch Veränderung von Projekten z.B. Soziales Lernen, Ausbildung von Streitschlichtern, Ausbildung von Schulsanitätern oder Präventionsprojekten zu den Themen Sucht, Sexualität u.a. aktiv mitzuwirken.
  • DRK-Kreisverband
  • Fläming-Spreewald e.V.
  • Durch die Digitalisierung von Befragungen wollen wir gleichzeitig die Medienkompetenz der Kinder und Jugendlichen fördern.
  • Insbesondere werden durch die Bereitstellung von Geräten einzelne Schülerinnen und Schüler, die über kein eigenes Gerät verfügen, dadurch nicht benachteiligt und können sich trotzdem einbringen.
  • Bisher müssen wir Projekte relativ mühsam auf Papier vorbereiten und schriftlich kommunizieren. Wenn wir zukünftig digital mit den Schülerinnen und Schülern in Kontakt treten könnten, wäre unsere Arbeit nicht nur moderner und effizienter, sondern wahrscheinlich auch nachhaltiger. Wir können schneller reagieren und sind nicht darauf angewiesen, die Mädchen und Jungen persönlich zu erinnern oder könnten auch schneller Feedback einholen.
  • Wir erreichen unsere Teilnehmenden auf den Kanälen, wo sie sowieso sind.
Die Geräte werden unter den Schulsozialarbeitern weitergereicht, um Befragungen an allen vom DRK betreuten Schulen zu ermöglichen

Die Schulsozialarbeiter des DRK sind an 18 Grund-, Ober- und Förderschulen des Landkreises Teltow-Fläming tätig. Dort sind sie in der Regel „Alleinkämpfer“. Sie agieren im Bereich zwischen Jugendhilfe und Schule. Sie unterstützen Kinder und Jugendliche, mit den Herausforderungen der Alltagsgestaltung und der Alltagsbewältigung umgehen zu lernen.
Zuletzt aktualisiert am 13. November 2020