Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Zuhause während der Pandemie - Hunger nach Bildung und Nahrung

Bulawayo, Simbabwe

Zuhause während der Pandemie - Hunger nach Bildung und Nahrung

Bulawayo, Simbabwe

Unterrichtsmaterial und Nahrung für behinderte Schüler, die aufgrund der Pandemie nicht zur Schule dürfen.

L. Plhak von Arbeitskreis Mission St. Maria Heidenheim | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir wollen weiterhin KG VI (eine Behindertenschule in Bulawayo / Simbabwe) unterstützen. Viele Schüler sind Risikopatienten für Covid19. Die meisten müssen vorerst zuhause bleiben. Die Schule versucht die Kinder mit Unterrichtsstoff und mit Nahrung zu unterstützen. Bedarfe bestehen bei Büromaterial für die Ausdrucke der Unterrichtseinheiten und bei der Beschaffung von Lebensmitteln. Die Verteilung der Nahrung und der Unterrichtsmaterialien stellt dabei auch ein finanzielles Problem dar. Die Lehrer müssen mit 30 bis 40 US Dollar pro Monat auskommen. Wir möchten die Versorgung der Schüler, die zuhause bleiben müssen unterstützen. 
https://youtu.be/1NQX74Dx5iA
Zuletzt aktualisiert am 12. November 2020