Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Dein Essen für Helfer

Mainz, Deutschland

Dein Essen für Helfer

Mainz, Deutschland

Wir wollen all den Mitarbeitern in systemrelevanten Berufen mit einem Mittagessen Danke sagen. Mit Ihnen geht unser Leben vergleichsweise normal weiter. Wir unterstützen damit auch die lokale Gastronomie die große Umsatzverluste verkraften muss.

Uwe Ditt von Essen für Helfer Mainz e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir wollen Danke sagen!

 Im Normalfall sind für uns viele Dinge selbstverständlich. Zu Zeiten wie aktuell in der Corona-Krise stellen wir fest, dass doch nicht alles so selbstverständlich ist. Die Wertschätzung vieler Berufe erkennt man oft erst in der Not. Ob KassiererInnen an der Kasse des Supermarktes, BusfahrerInnen, Müllabfuhr, Feuerwehr oder auch Polizei aber insbesondere das medizinische Personal in Krankenhäusern und den Arztpraxen, sie alle haben geholfen und tun es immer weiter, dass unser Leben weitergehen kann, der Kreislauf den Umständen entsprechend gut funktioniert und wir alle bestens versorgt sind. Homeoffice kennen sie nicht.

Die Aufzählung der systemrelevanten Berufe ist endlos, aber trotzdem bleiben sie häufig unbemerkt. Das wollen wir gerne ändern.

Deshalb möchten wir uns ab und zu mit einem kostenlosen Mittagessen bei diesen Mitarbeitern bedanken. 

Wir wollen helfen!

Wir wollen nicht nur Danke sagen, sondern auch helfen, indem wir die Mainzer Gastronomen unterstützen. Auch sie trifft es in dieser Zeit sehr hart. Restaurants waren lange geschlossen, Umsätze sind eingebrochen, Kosten laufen weiter. Sie müssen nun wieder auf unbestimmte Zeit ihre Restaurants schließen! Viele Mitarbeiter mussten in die Kurzarbeit oder sogar in die Arbeitslosigkeit. Auch Ihre Familien sind betroffen. Sie werden uns dabei unterstützen, Mahlzeiten für all diejenigen zu kochen, die für uns alle da sind. Hierdurch besteht die Möglichkeit Umsätze zu generieren um die Situation zu verbessern. Wir wollen dabei helfen, verlorene Umsätze der letzten Monate ein wenig auszugleichen.

Wir wollen helfen!

Bisher konnten wir bereits über 4.500 Mittagessen an medizinisches Personal, Mitarbeiter des LEH, Pflegeheime etc. spendieren und haben weitere in der Planung. Die Resonanz, die wir erleben durften, war überwältigend.  Auch wenn es nur eine kleine Geste sein kann, so kommt es doch als große Anerkennung bei den Menschen an.  

Für all diese Menschen, für uns, für unsere Stadt. geMAINZam

Zuletzt aktualisiert am 07. Dezember 2020