Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Berlin, Deutschland

1 / 1

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Berlin, Deutschland

Der bff setzt sich für ein gewaltfreies Leben von Frauen & Mädchen in Deutschland ein. Wir brauchen eure Spende für unsere tägliche Arbeit: Denn der bff mischt in Politik, Wissenschaft & Gesellschaft mit und stärkt dabei feministische Perspektiven.

Jenny B. von bff: Frauen gegen Gewalt e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der bff ist der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe

Wir setzen uns für ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben von Frauen und Mädchen in Deutschland ein. 

Im bff sind fast 200 Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe zusammengeschlossen. 
Sie leisten ambulante Beratung und Unterstützung für Betroffene von körperlicher, sexualisierter, psychischer und digitaler Gewalt. Diese Gewalt erleben Frauen und Mädchen sehr oft in ihrem sozialen Umfeld, z.B. durch ihren Partner oder Expartner.

Wir brauchen eure Spende für unsere tägliche Arbeit: Denn der bff mischt in Politik, Wissenschaft und Gesellschaft mit und stärkt dabei feministische Perspektiven.

  • bff klärt auf
Gewalt gegen Frauen und Mädchen in all ihren Formen ist immer ein Thema, über das es viele Vorurteile gibt, die den Betroffenen schaden. Der bff klärt auf, schafft Aufmerksamkeit für das Thema und zeigt, wie Schutz gelingen und Gewalt verhindert werden kann. Wir organisieren Seminare und Tagungen, machen Informationsbroschüren, Kampagnen und verbreiten Wissen aus Praxis und Forschung. 

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind so vielfältig wie die Gewalt, die wir abschaffen wollen: z.B. Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, Schutz von Frauen und Mädchen mit Behinderungen, digitale Gewalt, sexualisierte Gewalt. Ziel ist die Umsetzung der Istanbul-Konvention, die wichtigste menschenrechtliche Grundlage zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen. 

  • bff stärkt die Fachberatungsstellen 
Der bff berät Politik und Medien zu wirkungsvollen Strategien mit dem Ziel, die Situation für gewaltbetroffene Frauen und Mädchen zu verbessern, z.B. durch eine gute finanzielle Ausstattung der Beratungsstellen, Gesetzesänderungen und respektvolle Berichterstattung zu geschlechtsspezifischer Gewalt. Damit Gewalt reduziert und Betroffene gestärkt werden, unterstützt der bff die Beratungsstellen in ihrer Arbeit vor Ort. 

  • bff hat eine Beratungsdatenbank
Auf unserer Homepage www.frauen-gegen-gewalt.de finden Betrofene und alle, die ihnen helfen wollen, nützliche Informationen und eine Datenbank mit Adressen von Fachberatungsstellen. 

Wollt ihr ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen setzten und unsere  Arbeit unterstützen? Dann helft uns mit einer Spende und informiert euch auf unseren Social-Media-Kanälen (Facebook, Twitter, Instagram). 
Die Spenden werden verwendet, um die Sensibilisierungs- und Öffentlichkeitsarbeit gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu intensivieren.  

Zuletzt aktualisiert am 12. November 2020