Deutschlands größte Spendenplattform

600 LEBEN: Prävention von Suiziden bei Jugendlichen

München, Deutschland

Wir stärken die Mentale Gesundheit von Jugendlichen mit Workshops in Schulen und 1:1-Mentoring. Dadurch verhindern wir psychische Störungen und Suizide. Unterstütze uns dabei, unsere Angebote in München und weieren Standorten umzusetzen.

Joachim von MHI Mental Health Initiative gemeinnützige GmbH
Nachricht schreiben

Mental Health Initiative fördert die Mentale Gesundheit von Jugendlichen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag, psychische Störungen, Suizide und Suizidversuche zu verhindern. Mit 500 bis 600 Suiziden jährlich sind diese die zweithäufigste Todesursache bei jungen Menschen bis 25 Jahre. Dazu werden wir Workshops für Schülerinnen und Schüler sowie ein 1:1-Mentoring für vulnerable Jugendliche, d.h. junge Menschen mit psychischen Problemen und einem erhöhten Risiko, psychisch zu erkranken, anbieten. Sowohl für die Schulworkshops als auch für das 1:1-Mentoring müssen wir unsere Freiwillingen - dies sind vor allem engagierte Studentinnen und Studenten - sehr gut schulen und betreuen.
Im Herbst 2021 starten wir das Gesundheits- und Präventionsprogramm Youth Aware of Mental Health in München. Weitere Standorte in Deutschland sollen folgen; ebenso für unser Mentoring-Programm, das wir gerade entwickeln.



Dieses Projekt wird auch unterstützt über