Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kinder helfen Kindern am Gymnasium Sarstedt!

Sarstedt, Deutschland

Kinder helfen Kindern am Gymnasium Sarstedt!

Sarstedt, Deutschland

Die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Sarstedt beteiligen sich seit 2008 an der Aktion "Kinder helfen Kindern", die von ADRA Deutschland ins Leben gerufen wurde und packen für arme Kinder in anderen Ländern....

P. Engehausen von Gymnasium Sarstedt | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Sarstedt (GYSAR) beteiligen sich seit 2008 an der Aktion "Kinder helfen Kindern", die von ADRA Deutschland ins Leben gerufen wurde und packen für arme Kinder in anderen Ländern. Unsere Schülerinnen und Schüler haben es sich zum Ziel gesetzt, Kindern in anderen Ländern zu helfen. Dort leben viele mit ihren Familien in Armut oder sogar in Waisenhäusern. 
 
Durch die Corona-Pandemie hat sich die Lage in vielen Ländern verschärft. Viele Wohltätigkeitsveranstaltungen können nicht wie jedes Jahr durchgeführt werden. Auch die Aktion "Kinder helfen Kindern" wird dieses Jahr beeinträchtigt. Wir können nur in einem sehr kurzen Zeitraum Päckchen sammeln und viele, die sonst hier mitgemacht haben, haben sicherlich gerade andere Sorgen. Entsprechend rechnen wir diesmal mit wenigeren Päckchen. Wer kein Päckchen packen kann, aber dennoch helfen möchte, ist herzlich eingeladen über diese Seite Geld zu spenden. 
 
Alle Spendengelder - abzüglich einer kleinen Gebühr durch Betterplace.org - werden vollständig für das Kinder-Projekt verwendet.
 
Im vergangenen Jahr wurden am Gymnasium Sarstedt wurden 92 Päckchen gepackt. Einen Bericht über die vergangene Aktion ist online zu sehen: https://youtu.be/FSUNnDn2M2I  (Montenetro)
 
Für die Päckchen werden nicht nur Süßigkeiten und Weihnachtsgeschenke bereitgestellt, sondern auch „Wärmespender“ (Mützen, Handschuhe, Schals) und Schulmaterialien, die für die Familien oft nicht erschwinglich sind. Die Empfänger sind Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 17 Jahren. Für unsere Schülerinnen und Schüler ist es wichtig, mit den Päckchen den Kindern in Not eine Botschaft zu vermitteln: „Wir wollen euch eine Freude machen. Wir denken an euch!“ Dabei geben sich viele Schülerinnen und Schüler besondere Mühe beim Füllen und Verzieren der Päckchen! 
 
Zum Nachfüllen von spärlich gepackten Päckchen werden überwiegend Schreibsachen und Süßigkeiten gekauft. Dabei kommen jährlich schnell dreistellige Beträge zusammen. Auch die erbetenen Transportkosten von 5€ pro Päckchen konnten wir in der Vergangenheit nicht bereitstellen. Dankenswerterweise werden die Päckchen dennoch angenommen und transportiert. 

Für Spenden über betterplace.org werden automatisch Spendenbescheinigungen erstellt und den Spendern per Mail zugeschickt.
  
Auf ein gutes Päckchenjahr 2020! 
  
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Peter Engehausen 
Zuletzt aktualisiert am 11. November 2020