Deutschlands größte Spendenplattform

Nothilfe für Familien im Mkuru kwa Reuben Slum in Nairobi

Ein Projekt von TS-Care
in Nairobi, Kenia

Spende ein Geschenk und ermögliche einer Familie im Mkuru kwa Reuben Slum in Nairobi satte, saubere und hoffnungsvolle Feiertage - trotz Corona.

Joela Dukat
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Nach Asien, Amerika und Europa hat Covid-19 nun auch den Afrikanischen Kontinent erreicht. Leider bahnt sich auch hier eine großflächige Epidemie an, der die Gesundheitssysteme Afrikas nicht gewachsen sind. 
Leider trifft es wieder einmal besonders die Ärmsten. Die Familien in den Slums von Nairobi haben keinen ausreichenden Zugang zu sauberem Wasser oder Hygieneartikeln. Das so wichtige Waschen der Hände ist vielen also schon einmal nicht möglich. Dazu leben viele Menschen auf engstem Raum, was die Ausbreitung der Infektionen nur beschleunigt.

Wie sollen die Kinder ohne ausreichend gesundes Essen und Hygieneartikel in diesen Zeiten gesund bleiben?

Hilf  den bedürftigen Familien:
17€ unterstützen eine Familie für drei Wochen mit Grundnahrungsmitteln
32€ unterstützen eine Familie für drei Wochen mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneprodukten
50€ schenken einer Familie nicht nur ein Lebensmittel- und Hygienepaket sondern unterstützen auch noch unsere reguläre Bildungsarbeit der MitarbeiterInnen unserer Partnerorganisation (Schulmaterialien und Nachhilfe in Kleingruppen, da die Schulen coronabedingt geschlossen sind).

Mehr Infos auch auf unserer Webseite: www.care.stiftung-ts.de