Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Kinderhaus für vernachlässigte Kinder in Uganda

Ein Projekt von Amatsiko Child - Hope for Children e. V.
in Kampala, Uganda

Helfe uns dabei, die Wohn-, Lebens- und Lernbedingungen für Waisen und Straßenkinder in Uganda nachhaltig zu verbessern. Jedes Kind sollte das Recht auf ein familiäres, liebevolles Zuhause und eine Ausbildung haben.

Micha Koch
Nachricht schreiben

Brian und Edith Pound Ssali, ein Pastoren-Ehepaar aus Gayaza in Uganda, kümmern sich liebevoll um derzeit 21 Kinder. Das erstaunliche ist, sie verzichten wirklich auf alles, um den Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen.

Alle Kinder bekommen nahrhafte Mahlzeiten , Möglichkeit der Schulbildung und Zugang zur medizinischen und zahnärztlichen Versorgung und werden auch mit Kleidung versorgt.

Anfang Oktober 2020 wurde dem Kinderhaus wegen Eigenbedarf des Vermieters gekündigt. Damit die Kinder nicht wieder auf der Straße landen, wurde schnell ein kleines Haus gemietet. Durch Spenden konnten wir für die Kinder neue Betten, Matratzen und Bettwäsche besorgen, so das jedes Kind wenigstens wieder sein eigenes kleines Reich hat. Durch die Corona Pandemie ist es allerdings sehr schwer geworden, die ganzen Nebenkosten zu bewältigen. Viele Lebensmittelpreise sind in die Höhe geschossen. Alleine die Kosten für ein Schulstipendium unserer geliebten Kinder im Heim betragen 8.000 € pro Jahr. Derzeit fehlt leider für 8 Kinder das Geld zur Finanzierung der Schulbildung.

Da das Heim in Uganda keine finanzielle Unterstützung von der Regierung erhält, sind wir zu 100% auf Spenden und Unterstützung von Freiwilligen und barmherzigen Samaritern angewiesen.

1 Term ( 3 Monate) kostet pro Kind 120 Euro und enthält alle Kosten für die Schule. Das nächste Term beginnt im Juni. Ein weiteres folgt im Dezember.

Können Sie uns helfen?

Wenn Sie weitere Informationen zu dem Kinderheim oder der Arbeit von Amatsiko Child - Hope for Children e. V. wünschen, sich mit uns in sozialen Medien verbinden oder uns folgen möchten,  besuchen Sie gerne eine der folgenden Informationen :

Instagram:        
www.instagram.com/amatsikochild/

Twitter:
www.twitter.com/AmatsikoChild/

Website:             
www.amatsikochild.com

Facebook:         
www.facebook.com/Amatsikochild/