Deutschlands größte Spendenplattform
1 / 11

BuddhiRefuge - Zuflucht für missbrauchte Mädchen und Frauen in Thailand

Rayong, Thailand

BuddhiRefuge hilft, für traumatisierte Frauen und Kinder in Thailand einen sicheren Ort zu schaffen, an dem Gedeihen möglich ist. Mit deiner Spende hilfst du den buddhistischen Nonnen im Kloster in Rayong, dieses Ziel zu verwirklichen.

Saskia Graf von Buddha-Stiftung
Nachricht schreiben

BuddhiRefuge

Die Herausforderung: Einen sicheren Ort schaffen, an dem Gedeihen möglich ist.

Gerade Frauen und Mädchen aus ärmeren Familien, die keine Chance auf Bildung haben, werden in Thailand häufig Opfer von Menschenhandel, Prostitution und Gewalt.

Schutz im Nonnenkloster

Diesen Schutz finden Frauen und Mädchen in Rayong in Thailand, nicht weit weg von Pattaya, geleitet von den buddhistischen Nonnen (Bhikkhunis) Dr. Lee und Rattanavali.

Mit deiner Spende verhilfst du den Frauen und Kindern zu

  • Schutz in einer sicheren Unterkunft
  • Ausbildung
  • Medizinischer Versorgung

Spenden was am besten hilft

Durch den persönlichen Kontakt der Buddha-Stiftung mit der Leiterin des Klosters Bhikkhuni Dr. Lee wissen wir immer, was aktuell für das Projekt BuddhiRefuge gebraucht wird.
 

Bildungschancen statt Kinderprostitution

Wir benötigen Deine Unterstützung:
150 € können den Grundstein dafür legen, dass ein Mädchen aus armen Verhältnissen zur Schule gehen kann.  Arme Familien sind gerade unter Pandemiebedingungen finanziell nicht in der Lage, die für einen Schulbesuch notwendige Grundausstattung mit 2 Schuluniformen, Schulrucksack, Schuhen, Unterwäsche, Schulsportbekleidung aufzubringen. Diese Hürde kann darüber entscheiden, ob ein Mädchen zur Schule geht oder Opfer von Menschenhandel wird.
Jede kleine Spende zählt, um Mädchen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben zu eröffnen.


Mehr Infos zum Projekt >
Noch mehr Infos bei saskia@buddhastiftung.de