Deutschlands größte Spendenplattform

Wir haben 10,00 € Spendengelder erhalten

L. Rühling
L. Rühling schrieb am 04.08.2021

Schon lange hatten die Kinder vom SPIELI keine Möglichkeiten zum Klettern mehr, denn das alte, über 25 Jahre alte Klettergerüst musste wegen Baufälligkeit komplett gesperrt werden.

Bewegung ist für Kinder aber ungeheuer wichtig - und nach der Corona-Pandemie mehr denn je. Lockdown, Home-Schooling und kaum Freizeitangebote haben den Bewegungsspielraum für viele Kinder sehr eingeschränkt. Im SPIELI entsteht nun endlich eine neue, außergewöhnliche Kletterlandschaft, die aktuell auf dem Freigelände aufgebaut wird.

Auf Initiative von GLÜCK IM UNGLÜCK startete eine Fundraising-Aktion, an der sich viele große und kleine Spender:innen beteiligt haben. Insgesamt kam für den Bau und Erwerb der hochwertigen Anlage so die Summe von über 230.000 Euro zusammen! 

 „Das alte Klettergerüst war nach über 25 Jahren unbrauchbar geworden und aus Sicherheitsgründen gesperrt“, berichtete SPIELI-Leiterin Schwester Ruperta: „Mit der neuen, multifunktionalen Kletterlandschaft können die Kinder bald wieder alle Arten der Motorik spielerisch anwenden. Bereits vor zwei Jahren hatten wir erste Ideen für eine Erneuerung, doch die Corona-Pandemie hat uns so richtig motiviert, mit dem Projekt loszulegen! Bewegung ist heute wichtiger denn je. Eine aktuelle Studie sagt: Das Übergewicht wächst, die Motorik nimmt ab – das ist eine tragische Fehlentwicklung!", ergänzt sie. „Doch mit dieser neuen Anlage wollen wir das Gegenmittel bereitstellen!“

Vielen Dank an ALLE Spenderinnen und Spender, die mitgeholfen haben, dieses tolle Projekt zu verwirklichen!