Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Brennholz für Familien in Flüchtlingscamps an der syrischen Grenze

Karatas, Türkei

Brennholz für Familien in Flüchtlingscamps an der syrischen Grenze

Karatas, Türkei

Wir helfen syrischen Familien, die in der Türkei, nahe der syrischen Grenze in Flüchtlingcamps leben. Die Menschen leben in Zelten und schlafen auf dem Boden. Der Winter ist besonders hart. Wir sammeln Spenden für Brennholz zum Heizen.

Petra Nann von Wir im Ländle e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt


Gemeinsam mit der Hilfsorganisation Al Sham Global, helfen wir syrischen Familien, die in der Türkei, nahe der syrischen Grenze in Flüchtlingcamps leben.

Die Menschen leben in Zelten und schlafen auf dem Boden. Im Sommer bei Hitze, im Winter bei Kälte. Nahrungsmittel, Hygieneartikel, Kleidung, Brennholz und vieles mehr ist knapp. Bildung findet kaum statt. Der größte Wunsch der Campbewohner*innen ist es, wieder in ihr Heimatland zurückzukehren und ein würdevolles Leben in Frieden zu leben. Ein Kriegsende in Syrien ist nicht in Sicht.

Tamer Altaiar ist 2015 aus seinem Heimatland Syrien in die Türkei geflüchtet. Mit seiner türkischen Hilfsorganisation Al Sham Global betreut er rund 8.000 syrische Flüchtlinge, zum größten Teil Familien, die in kleinen Flüchtlingscamps, nahe der syrischen Grenze, in der Türkei leben.

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit der Realisierung der Projekte unmittelbare und nachhaltige Hilfe leisten können. Jeder Beitrag, egal in welcher Höhe, ermöglicht den Menschen in den Camps ein würdevolleres Leben.  

Im Winter ist es kalt und nass, darum ist Brennholz elementar wichtig.

Die Temperaturen sinken auf bis zu 5 Grad. Diese Jahreszeit ist die härteste für die Campbewohner*innen. 

Die Zelte in den Camps sind zum größten Teil mit kleinen Öfen ausgestattet. Wenn es keine Alternative gibt, wird aus Verzweiflung mit Plastik geheizt.

Das Brennholz ist elementar wichtig. Damit können die Familien ihre Zelte heizen, sie müssen nicht frieren und sind keinen giftigen Dämpfen ausgesetzt.

Wir sammeln Spenden für Brennholz, für den Winter 2020.

Zuletzt aktualisiert am 02. November 2020