Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Doc Puck zeigt es! - Kinder werden Lebensretter & Notfallexperten!

Bad Honnef, Deutschland

Doc Puck zeigt es! - Kinder werden Lebensretter & Notfallexperten!

Bad Honnef, Deutschland

Wir wollen Kinder mit Hilfe von Präsenz- und Onlineschulungen für die Themen "Lebensrettung und Erste-Hilfe" begeistern und zu Notfallexperten ausbilden!

J. Herbst von Doc Puck zeigt es e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Ziel: Wir wollen Kinder zu Notfallexperten ausbilden!
In Deutschland gibt es keine gesetzliche Verpflichtung Erste-Hilfe zu erlernen, außer beim Führerschein. In den skandinavischen Ländern lernen Kinder bereits in der Grundschule Erste-Hilfe zu leisten. Unsere Vision ist es, durch gezielte Videos- und Lernprojekte für Kinder diesen Zustand auch in Deutschland zu erreichen.

Warum? Trotz unseres hohen medizinischen Standards und einer guten Versorgung durch ein dichtes Krankenhausnetz in Deutschland, dauert es in der Regel 8 bis 12 Minuten, bis der Rettungsdienst eintrifft. Bei einem Herz-Kreislaufstillstand ist der Patient ohne Erste-Hilfe-Leistung vor Ort tot.

Wie? Kinder erreicht man heute verstärkt über die neuen Medien wie YouTube oder Instagram. Der YouTube-Kanal "Doc-Puck-zeigt-es!" erklärt Kindern in einfachen Schritten Erste-Hilfe, wie zum Beispiel "Notruf 112 anrufen", oder "Was ist ein AED?" oder "Wie geht eine Herzdruckmassage?".
Kinder werden auf der Homepage docpuckzeigtes.de zu Notfallexperten ausgebildet und können sich die Anleitungen als Flyer herunterladen.
-> Kinder lernen Erste-Hilfe wie Fahrrad fahren oder Schwimmen und verlernen dieses nie!

Unser Motto: Unser Wunsch ist es, dass Helfen in Notsituationen und die Begeisterung für Soziales Handeln wieder "in" ist und wir mit Hilfe von Kindern und deren Motivation für das Thema ein Ruck durch unsere Gesellschaft geht: "Man kann nichts falsch machen, außer man macht nichts!"

Wofür benötigen wir Ihre Unterstützung? Für die Erstellung unserer Schulungsvideos und Schulungsunterlagen, der Durchführung unserer Schulungen vor Ort (in Schule oder Sportverein) , insbesondere Verbandsmaterialien und den Einsatz von Rettungssanitätern für die Schulungen, benötigen wir Ihre Hilfe und Spenden.

Wir sagen vielen Dank vorab,

Ihr Team "DocPuckzeigtes!" 
Zuletzt aktualisiert am 16. November 2020