Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Der neue Pavillon am Gymnasium Oberalster (GOA)

Hamburg, Deutschland

Der neue Pavillon am Gymnasium Oberalster (GOA)

Hamburg, Deutschland

Der Bau eines Pavillons als Erweiterung der Pausenhalle am GOA. Er soll den Schülerinnen und Schülern ausreichend Platz zur Einnahme der Mahlzeiten bieten, aber auch für kleinere Veranstaltungen und ergänzende Arbeitsplätze zur Verfügung stehen.

Elke Schlamp von Schulverein Gymnasium Oberalster e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Hauptziel dieses Projektes ist die Erweiterung der Pausenhalle, um den Schülerinnen und Schülern ausreichend Platz und Abstand für die Einnahme Ihrer Mahlzeiten einzuräumen. Zusätzlich soll und kann das Gebäude für Vorträge, Empfänge oder Open-Air-Konzerte genutzt werden. 
Zusammen mit der Schulleitung hat sich der Schulverein des Gymnasiums Oberalster (GOA) der Umsetzung dieses Projektes angenommen. Durch einen Sponsored Walk wurden von den Schülerinnen und Schülern schon Gelder gesammelt und zusammen mit kleinen Spenden konnten schon alle erforderlichen Gutachten und Baugenehmigungen eingeholt werden. Auch die Planungen für das Gebäude selbst und die direkte Umgebung sind schon fertig und der Schulgemeinschaft vorgestellt. 
Nun geht es an das "Große Sammeln", denn im zeitigen Frühjahr soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Der Schulverein organisiert und verwaltet das Projekt, alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich daran. Die Spenden dienen zur Finanzierung der verschiedenen Handwerksleistungen und kommen zu 100% dem Bau des Pavillons zugute. Der Bau des 100qm großen Pavillons ist mit 300.000,- Euro veranschlagt; er soll ca. 80 Schülerinnen und Schülern Platz bieten können. Durch Schiebetüren an beiden Seiten ist eine Öffnung zum Hof möglich. Je nach Spendeneingang ist auch der Bau einer kleinen Terrasse angedacht.
Der komplette Bau wird in Abstimmung mit der Schulbehörde ausgeführt, allerdings werden von dort keine Gelder zur Verfügung gestellt. Das Ziel ist eine Einweihung im Sommer 2021! Aktuelle Fotos sind auch auf der Schulhomepage "www.gymnasium-oberalster.de/aktuelles" zu sehen.
Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über