Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spenden für den Fortbestand der IFAK

Bochum, Deutschland

Spenden für den Fortbestand der IFAK

Bochum, Deutschland

Die IFAK e.V. ist eine gemeinnützige, parteipolitisch neutrale und religiös ungebundene Selbstorganisation von Zuwanderern und Einheimischen in Bochum. Zum Erhalt unserer Angebote brauchen wir Ihre Hilfe!

Sebastian Hammer von IFAK e.V. - Verein für multikulturelle Jugendhilfe | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die IFAK e.V. ist eine gemeinnützige, parteipolitisch neutrale und religiös ungebundene Selbstorganisation von Zuwanderern und Einheimischen in Bochum. 

„Wir leben das, was wir gesellschaftlich anstreben“

Gemeinsam verfolgen wir einen diversitätsorientierten Arbeitsansatz, um damit das Zusammenleben und die gegenseitige Akzeptanz zwischen Zuwanderern und Einheimischen zu fördern, die Migrantenbevölkerung zu stärken und Benachteiligungen abzubauen.

Warum benötigen wir Ihre Hilfe?

Als freier Träger der Sozialen Arbeit sind wir immer auch auf Projektfinanzierungen und Spenden angewiesen, und sind schwierige Finanzierungslagen gewohnt; diese konnten wir bisher immer mit gut finanzierten Dienstleistungen ausgleichen , um weiterhin kostenlose Angebote für viele Menschen bereithalten zu können. 

2020 hat sich unsere Situation durch die Corona Pandemie deutlich verändert:

  • Durch den Wegfall von Angeboten in den beiden Lockdown-Phasen haben wir einen erheblichen Umsatzeinbruch in eben diesen Dienstleistungen zu beklagen.
  • Dies betrifft insbesondere unsere Sprachkurse, welche für uns eine wichtige Refinanzierungsquelle darstellen. 
  • Darüber hinaus konnten refinanzierte Nachhilfe-  sowie Förderangebote an Schulen nur eingeschränkt stattfinden, was zusätzliche Engpässe herbeiführt hat. 
  •  Für die wichtige Beratung und Förderung unserer Zielgruppen benötigen wir, gerade jetzt in der Pandemiezeit zusätzliche geeignete digitale Technik, um weiterhin helfen zu können.

Deshalb befinden wir uns in einer Situation, in der wir ohne ihre Unterstützung nicht mehr in der Lage sind, unsere Arbeit im nächsten Jahr, wie bisher weiterführen zu können. 
Helfen sie uns, damit wir anderen helfen können.
 
Wir garantieren Ihnen, dass jeder Euro ankommt und halten Sie über die Kampagne und unsere Arbeit gern auf dem Laufenden. 
 
Jede Spende hilft uns, unsere Arbeit weiterzuführen! Unterstützen Sie uns, unterstützen Sie Bochum!
Zuletzt aktualisiert am 26. November 2020