Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Förderung der Digitalen Fitness an der Grundschule Großbettlingen

Großbettlingen, Deutschland

Förderung der Digitalen Fitness an der Grundschule Großbettlingen

Großbettlingen, Deutschland

Technologische Medien eröffnen neue Möglichkeiten der digitalen Kommunikation innerhalb der schulischen Gremien+für die Unterrichtsgestaltung. Unterstützen Sie dieses zukunftsorientierte Projekt der Schulgemeinschaft Grundschule Großbettlingen.

Marion Janzen von Schulförderverein Großbettlingen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Digitalisierung mit ihren verschiedenen Facetten ist schon längst in beinahe allen relevanten Bereichen des alltäglichen Lebens eingezogen. Gerade die Lebenswelt der heutigen Kinder und Jugendlichen ist stark geprägt von multimedialen Erfahrungsräumen, die verschiedene Zugänge für eine individuelle Welterschließung ermöglichen und gleichermaßen als Handlungsorientierung dienen. Digitalisierung ist kein neuer Prozess mehr, sondern gleicht einem der heutigen Kultur innewohnenden Selbstverständnis. Es verwundert daher nicht, dass auch das Thema der Medienbildung und damit die aktive Auseinandersetzung mit den neuen Anforderungen einer technologischen Kulturlandschaft einen gewichtigen Stellenwert in der Schulbildung eingenommen hat. Spätestens seit dem Beschluss der Kultusministerkonferenz im Jahr 2012 steht fest: „Medienbildung gehört zum Bildungsauftrag der Schule, denn Medienkompetenz ist neben Lesen, Rechnen und Schreiben eine weitere wichtige Kulturtechnik geworden.“ Die Integration von digitalen Medien wurde zu einer verbindlichen Vorgabe für die schulische Wissensvermittlung. Die Ansprüche an medial gestützte Bildung sind hoch. Sie dient dem Erwerb von Medienkompetenz und wird als neue Schlüsselqualifikation für eine erfolgreiche Lebensführung angesehen.

Nicht zuletzt die Phase der Schulschließungen während der Corona-Pandemie haben aufgezeigt, dass medienpädagogische Kompetenzen in der Schulbildung wichtiger denn je sind, um Lehrerinnen und Lehrern das nötige Wissen und Können zur Gestaltung einer zeitgemäßen Unterrichtspraxis zur Verfügung zu stellen.

Die Integration neuer technischer Möglichkeiten in den Lehr- und Lernprozess ist hierbei jedoch kein Selbstläufer, sondern setzt medienpädagogisches Wissen in verschiedenen Bereichen voraus (Medienkritik, Mediennutzung, Medienkunde, Mediengestaltung).

Der Schulförderverein Großbettlingen e.V. unterstützt durch das Projekt „Digitale Fitness“ die Grundschule Großbettlingen mit einem Medienberater, welcher dasLehrerkollegium schult und Projekte begleitet. Durch die Schulungen werden den Lehrpersonen Impulse gegeben, die Schüler mit Kreativität und Produktivität an die digitalen Medien heranzuführen, sowie über die bereits bewährten Methoden hinaus zu unterrichten.


Technologische Medien eröffnen neue Möglichkeiten der digitalen Kommunikation innerhalb der schulischen Gremien und für die Unterrichtsgestaltung. Hierzu gehören unter anderem Konferenzen und Formen des digitalen Unterrichts.

 
Der Förderverein der Grundschule Großbettlingen e.V. bittet Sie, dieses zukunftsorientierte Projekt und die damit verbundenen Investitionen zu unterstützen. Mit einer Spende begleiten Sie die Schulgemeinschaft auf ihrem weiteren Weg zur digitalen Fitness.

 





 
Zuletzt aktualisiert am 23. November 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über