Deutschlands größte Spendenplattform
3

GPS-Geräte für die BRH Rettungshundestaffel Rheingau-Taunus e.V.

Ein Projekt von BRH Rettungshundestaffel Rheingau-Taunus e.V.
in Heidenrod, Deutschland

Zweck der BRH Rettungshundestaffel Rheingau-Taunus e.V. ist es, dort zu helfen, wo Leben und Gesundheit von Menschen im Rheingau-Taunus zu erhalten, geschont oder geschützt werden kann.

Sascha Pahl
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die BRH Rettungshundestaffel Rheingau-Taunus e.V. unterstützt auf Anfrage Polizei, Feuerwehr & Rettungsorganisationen mit eigenen Rettungshunden und erfahrenen Einsatzteams bei der Suche nach vermissten Menschen.

Unsere Hunde der BRH Rettungshundestaffel Rheingau-Taunus e.V. sind Spezialisten, wenn es darum geht, in der Großstadt oder auch in unwegsamen Gelände vermisste Personen aufzuspüren. Dabei handelt es sich zumeist um:

- Menschen in Lebensgefahr, weil sie verwirrt sind oder wichtige Medikamente nicht eingenommen haben,
- Kinder, die sich verlaufen haben,
- Sportler, die nach einem Unfall hilflos im Wald liegen,
- Wanderer, Pilzsucher oder Jäger, die nach einem Schwächeanfall nicht mehr zurückgekehrt sind,
- Unfallopfer, die sich im Schock vom Unfallort entfernt haben,
- suizidgefährdete Personen.

Wir können an 365 Tagen im Jahr kostenfrei rund um die Uhr alarmiert werden.