Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Cleanup Leipzig: Gemeinsam gegen Müll für eine lebenswerte Stadt

Leipzig, Deutschland

Cleanup Leipzig: Gemeinsam gegen Müll für eine lebenswerte Stadt

Leipzig, Deutschland

Wir organisieren Cleanups, um gemeinsam die Umgebung von Müll zu befreien und unsere Stadt lebenswerter zu machen. Mindestens einmal im Monat sind wir unterwegs. Unsere Aktivitäten möchten wir kontinuierlich in Leipzig ausbauen.

Katja Roßburg von Cleanup Leipzig gUG (haftungsbeschränkt) | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir organisieren Cleanups, um gemeinsam unsere Stadt lebenswerter zu machen. Cleanups sind Aufräumaktionen, bei denen Menschen wie du und ich zusammenkommen und ihre Umgebung vom Müll befreien. Mindestens einmal im Monat sind wir derzeit irgendwo in Leipzig unterwegs. Unsere Aktivitäten, mit denen wir Anfang 2019 gestartet haben, möchten wir im gesamten Stadtgebiet kontinuierlich ausbauen.

Bei unseren Aktionen beseitigen wir wilde Müllablagerungen in Grünanlagen, sammeln bei einem Waste Walk (Müllspaziergang) in unserer Nachbarschaft Kleinstmüll auf Gehwegen und am Straßenrand auf oder sorgen mit unserer Kippensäule, in der wir tausende achtlos weggeworfene Zigarettenstummel sammeln, für Aufmerksamkeit. Jede*r kann mitmachen!

Ziel eines Cleanups ist es nicht nur den Müll zu entfernen. Beim Aufräumen schärft sich dein Bewusstsein für die Umwelt und die Bemühungen um die Müllbeseitigung werden sichtbar. So kommst du in den Austausch mit anderen, entdeckst deine Nachbarschaft oder siehst vielleicht auch mal eine Ecke Leipzigs, die du noch nicht kennst.  

Über unsere Social-Media-Kanäle vernetzen wir außerdem interessierte Leipziger*innen und Gruppen, die selbst Cleanups durchführen möchten, stehen mit Rat zur Seite und machen auf Aktionen von Umweltinitiativen in der Stadt aufmerksam, die sich ebenfalls mit dem Thema Müll beschäftigen. 

Cleanup Leipzig wurde 2020 vom Oberbürgermeister der Stadt Leipzig für den Sächsischen Bürgerpreis in der Kategorie Umwelt nominiert.

Konkrete finanzielle Förderung benötigen wir für Folgendes:

  • Laufende Kosten: Webseite und Mailpostfach, Büromaterial und Porto, Aufwandserstattung für Cleanup-Organisatoren, u.ä.
  • Aufbau eines Patennetzwerks in den Stadtbezirken: Engagierte, die sich in ihrer Nachbarschaft für weniger Müll einsetzen und regelmäßig Cleanups organisieren möchten, sollen mit einer Ausrüstung ausgestattet werden.
  • Ausbau der Aufklärungsarbeit: Die Ausstattung für einen Infostand soll angeschafft und Infomaterial soll gedruckt werden.
  • Anschaffung Taschenaschenbecher: Speziell bei Kippencleanups mit unserer Kippensäule möchten wir an volljährige Raucher*innen Taschenaschenbechern ausgeben.
Zuletzt aktualisiert am 20. Oktober 2020