Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Neubau von zwei Beachfeldern für die Jugendarbeit und Schulmannschaften

Höchstadt a.d.Aisch, Deutschland

Neubau von zwei Beachfeldern für die Jugendarbeit und Schulmannschaften

Höchstadt a.d.Aisch, Deutschland

Wir möchten nun das Projekt Beachvolleyball im Verein und für die Schulmannschaften Höchstadt starten. Dafür benötigen wir Ihre Spenden, um zwei weitere Beachfelder bauen zu können.

Silvio Holzapfel von TC Höchstadt Volleyball | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir wurden bereits mit dem Sportpreis Mittelfranken des BLSV 2019 und BVV-Jugendförderpreis mit dem Trainerteam des TC Höchstadt Volleyball 2020 ausgezeichnet. Nun sind wir für den Deutschen Engagement Preisvorgeschlagen und möchten nun mit Ihrer Stimme und Ihrer Spende die nächste Etappe angehen und auf unserem Weg unter dem  Motto „Jugend an die Macht“ unsere Jungendarbeit weiter stärken. Bisher ist es uns schon gelungen, die Jugendarbeit beim TC Höchstadt - Volleyball qualitativ anzuheben, die Jugendlichen an die Volleyballabteilung zu binden, das Angebot weiter auszubauen und das Erreichte abzusichern.
Die aktuelle Etappe soll nun mit dem Aufbau von Beachmannschaften im Verein und in den umliegenden Schulen mit Schulmannschaften ausgefüllt werden. Dafür benötigen wir zwei neue Beachfelder, um genug Platz für das Training bieten zu können. Diese Felder werden ca. 25000 € kosten. Wir sind als kleiner Verein mit aktuell 150 Mitgliedern (davon 90 Kinder) in der Volleyballabteilung nicht in der Lage, dies alleine zu stemmen. 
Wir benötigen IHRE HILFE mit einer Spende, um diese Etappe für die Jugendarbeit abschließen zu können.
 
Link zur Abstimmung bis zum 27.10.20
 

Zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2020