Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Lückendorfer Fichten retten

Zittau, Deutschland

Lückendorfer Fichten retten

Zittau, Deutschland

Das beschädigte Gemälde „Junge Fichten im Schnee“ des beliebten regionalen Malers Willy Müller soll restauriert werden. Dazu werden 2000 Euro benötigt. nach der Restaurierung soll das Bild im Zittauer Standesamt hängen.

Ottokar e.V. von Kulturverein Ottokar e.V. Zittau | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

„Junge Fichten im Schnee“ heißt das in einen vergoldeten Holzrahmen gefasste Ölgemälde des Lückendorfer Malers Willy Müller. Das Bild mit den zwei Fichten zeigt zahlreiche Risse und Lockerungen und bedarf einer grundlegenden Restaurierung. Das Bild wurde von den Städtischen Musseen Zittau erworben und steht im Depot des Museums. Ein Angebot einer Restauratorin liegt vor. 2000 Euro werden benötigt, damit das Gemälde wieder in einen vorzeigbaren Zustand versetzt werden kann. Es soll später das Zittauer Standesamt verschönern, so der Plan. 

Zuletzt aktualisiert am 08. Oktober 2020