Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Inklusive Gruppenangebote für Kinder/Jugendliche mit und ohne Behinderung

Berlin, Deutschland

Inklusive Gruppenangebote für Kinder/Jugendliche mit und ohne Behinderung

Berlin, Deutschland

Der Familienentlastende Dienst der Einhorn gGmbH in Berlin sammelt Spenden für die Realisierung von inklusiven Gruppenangeboten für Kinder mit und ohne Behinderung, um gemeinsam Freizeit, Spaß und Freude zu erleben.

Nele H. von Familienentlastender Dienst Einhorn gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir möchten im Jahr 2021 von Januar bis Dezember inklusive Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung realisieren. Derzeit bieten wir fast ausschließlich Gruppenangebote nur für Kinder mit Behinderung (im Alter zwischen 6-23 Jahren, mit meist geistigen Behinderungen) an, da diese vom Berliner Senat und den Pflegekassen finanziert werden können. Jedoch ist uns Inklusion und das fördern der Kontakte von Kindern mit und ohne Behinderung sehr wichtig.
Deshalb benötigen wir eure Hilfe! 
Mithilfe eurer Spenden können wir unser Angebot erweitern und auch Kinder ohne Behinderung dazu einladen, sodass wir die Inklusion vorantreiben können! 
Dies ermöglicht zum Einen den Familien Entlastung und zum Anderen können die Kinder untereinander Freundschaften knüpfen und Kontakte aufbauen. 
Außerdem ermöglicht die Spende, dass die Kinder zusammen ganz besondere Erlebnisse teilen, wie z.B. den Besuch des Klingenden Museums oder gemeinsame Reitstunden, die sonst, aufgrund der finanziellen Möglichkeiten, gar nicht angeboten werden können. 
Die Angebote sollen ca. 1x im Monat am Wochenende von 10-18 Uhr stattfinden und ca. 8 Kinder/Jugendliche können daran teilnehmen. Zudem sind 4-5 ehrenamtliche Kinderbegleiter*innen dabei, die durch die Spende eine kleine Aufwandsentschädigung erhalten können.

Zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2020