Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Weihnachten fällt nicht aus!

Köln, Deutschland

Weihnachten fällt nicht aus!

Köln, Deutschland

Weihnachten kann dieses Jahr nicht stattfinden, wie wir es kennen und lieben. Alternativen sind teuer und belasten die Gemeinde in Köln-Zollstock. Geplant sind aktuell zwei Gottesdienste im Kölner Südstadion.

Pfr. Oliver J. Mahn von Melanchthonkirche | Ev. Gemeinde Köln-Zollstock | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Weihnachten kann dieses Jahr nicht stattfinden, wie wir es kennen und lieben.
In den Kirchen können wir keine großen Gottesdienste feiern.
Gemeinsames Singen ist in den Kirchen nicht möglich.

Die Evangelische Melanchthonkirche in Köln-Zollstock sucht nach Alternativen.
Fieberhaft wird derzeit an zwei Gottesdiensten am Nachmittag des Heiligabend gearbeitet. Wir brauchen Platz und nur unter freiem Himmel können wir gemeinsam singen. Aktuell sind daher die Gottesdienste im Kölner Südstadion geplant.

Heiligabend, 24. Dezember 2020, 15:00 Uhr
Gottesdienst für die Kleinen mit Krippenspiel

Heiligabend, 24. Dezember 2020, 17:00 Uhr
Familiengottesdienst mit "alternativem Krippenspiel" der Konfirmand*innen

Solche oder ähnliche Gottesdienste belasten die Gemeinde über das Geplante hinaus.
Wir rechnen mit rund 6.500€ Kosten für ...
... Personal (Sicherheit, Einlass, etc.)
... Technik (u.a. Beschallung)
... Miete für den Ort
... Druckkosten
...

Schon kurz nach Bekanntwerden der Pläne gab es Angebote uns zu unterstützen.
Nun wollen wir euch die Möglichkeit hierfür geben.

Wir danken jeder und jedem, der uns unterstützt.


Pressestimmen:
- BILD Köln vom 29. September 2020
- WDR Lokalzeit Köln vom 29. September 2020
- Kölnische Rundschau vom 30. September 2020

Zuletzt aktualisiert am 08. Oktober 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über