Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Die Farm in Markranstädt

Markranstädt, Deutschland

Die Farm in Markranstädt

Markranstädt, Deutschland

Die Farm - Heimat von Ziegen, Minischweinen, Hasen, Hühnern und Alpakas, die von Kindergartenkindern, Langzeitarbeitslosen und Flüchtlingen betreut werden. Aktuell möchten wir eine neue umweltfreundliche Toilette anschaffen.

Ines Bornträger von Richtungswechsel e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Richtungswechsel e.V. betreibt die Farm in Markranstädt. Es gibt Minischweine, Hasen, Ziegen, Hühner und Alpakas. Die Farm ist Streichelzoo, Parkanlage, Spielplatz und grünes Klassenzimmer. Täglich kommen Kinder aus den umliegenden Einrichtungen zum Füttern der Tiere. 
Wir bieten Arbeitsgelegenheiten für Langzeitarbeitslose zur Wiedereingliederung. Man kann bei uns Sozialstunden ableisten, es finden Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen statt und vieles mehr. 

Um die Farm als Treff- und Arbeitsort für Projektteilnehmer, Kinder und Gäste attraktiv, liebens- und besuchenswert zu gestalten, möchten wir unser altes Dixi-Klo gern durch eine ökologische Toilette ersetzen - den Ökolocus. Dieses Herzchenhäuschen funktioniert ohne chemische Zusätze, sieht gut aus und der Anbieter der neuen Toilette hat seinen Sitz in Leipzig - also ganz in der Nähe. 
Zuletzt aktualisiert am 09. Oktober 2020