Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hilfe für suchtkranke Menschen

Dresden, Deutschland

Hilfe für suchtkranke Menschen

Dresden, Deutschland

Wir helfen Menschen, die suchtkrank sind, und ihren Angehörigen. Die Caritas begleitet diese Menschen, damit sie wieder eine neue Lebensperspektive finden.

Andreas Schuppert von Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unter uns leben Menschen, die keine Wohnung, kein Zuhause haben, die aus vielerlei Gründen mit der Schnelllebigkeit unserer Zeit nicht mithalten können oder, die auf der Suche nach einem gelingenden Leben falsch abgebogen und suchtkrank geworden sind. 

Die damit verbundenen Schwierigkeiten bleiben oft lange im Verborgenen, bedeuten jedoch häufig Ausgrenzung und Stigmatisierung. Die Caritas bietet Hilfe in diesen besonderen sozialen Schwierigkeiten, wenn die Wohnung in Gefahr oder schon verloren ist, aber auch Beratung für Menschen mit Suchtproblemen und ihre Angehörigen.

Für die Betroffenen geht es darum, neue Perspektiven zu finden, die eigenen Fähigkeiten und Stärken zu erkennen, sich wieder etwas zuzutrauen, um das Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas begleiten die Menschen auf diesem Weg. Zusätzliche ganz praktische Projekte ergänzen diese Arbeit auf wunderbare Weise. In den letzten Jahren konnten z.B. für wohnungslose Menschen ein Nähprojekt, „Kochen und Backen“, „Selbstgemacht“ – für kleine Reparaturen im Haushalt u.a. unterstützt werden. Außerdem möchten wir das Chor-Projekt „Sing Dich frei und sing dich stark“, welches sich an suchtkranke Menschen und Angehörige richtet, fortführen. Hier lernen Suchtkranke, die eigenen Begabungen zu entdecken und in der Gruppe zu verwirklichen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung!

Zuletzt aktualisiert am 29. September 2020