Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Gemeinsam einen artgerechten & nachhaltigen Laufstall für die Rinder bauen

Waltenhofen, Allgäu, Deutschland

1 / 49

Gemeinsam einen artgerechten & nachhaltigen Laufstall für die Rinder bauen

Waltenhofen, Allgäu, Deutschland

Lasst uns gemeinsam einen artgerechten und nachhaltigen Laufstall für die Unterbringung der Rinder im Winter bauen. Die ehemaligen Milchkühe brauchen dringend eine neue Unterkunft! #friendsnotfood

Lena von Wohlfühlhof Zeh e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Ein Lebenshof zum Wohlfühlen
Der Wohlfühlhof Zeh wurde 2014 von Hans-Peter Zeh ins Leben gerufen. Ursprünglich handelte es sich um einen Milchbetrieb, den Hans-Peter von seinem Vater übernahm. Hans-Peter entschied sich, aus dem Geschäft mit der Ausbeutung der Tiere auszusteigen und schenkte ihnen ein Leben ohne Leid und ohne wirtschaftlichen Druck, dafür mit Liebe, Empathie und Respekt. Derzeit leben hier 23 Rinder, 9 Katzen, 7 Ziegen, 5 Enten und 10 Hühner, die den Rest ihres Lebens in einer liebevollen und sicheren Obhut verbringen dürfen.
 
Die Rinder genießen ihr Leben fernab vom wirtschaftlichen Druck und erfreuen sich vom Frühjahr bis Herbst an den saftigen Weiden im schönen Allgäu.

Warum brauchen wir Hilfe?
Im Winter sind die älteren Kühe in einem Anbindestall untergebracht. Das schmerzt. Jedes Jahr. Durch die Anbindehaltung im Winter mangelt es den Rindern an Platz, Bewegung, Tageslicht und sozialen Interaktionen mit ihrer Herde. Insbesondere die älteren Rinder leiden sehr unter dieser Haltung! Wir müssen handeln!
 
Was ist die Lösung?
Wir wollen gemeinsam einen artgerechten und nachhaltigen Laufstall für die Unterbringung ALLER Rinder bauen.

Für die Tiere und ihre Lebensqualität, für ihre Freiheit, für bequemes Liegen auf Stroh, für das Pflegen ihrer Freundschaften und die Interaktion mit der Herde. Für mehr Platz für zukünftige Tiere, die bei uns ein liebevolles Zuhause brauchen. Mit Deiner Spende wirst Du Teil dieses großen Projekts, das so viel Bedeutung hat!
 
Ablauf
Wir haben uns viele Angebote von Baufirmen eingeholt. Das Tierwohl steht dabei an aller erster Stelle. Die benötigte Spendensumme entspricht den Kosten aus dem Angebot. Wir wollen so schnell wie möglich mit dem Bau beginnen - je früher, desto besser! 

Wir brauchen Deine Unterstützung!

Wir brauchen die Unterstützung von Menschen wie Dich! Menschen, denen das Wohl von Tieren am Herzen liegt. Menschen, die Gefühle und Bedürfnisse von Tieren achten und schützen. Menschen, die sich gesellschaftliche Veränderung wünschen im Umgang zwischen Menschen und Tieren - für eine gerechtere und bessere Welt!

Lasst uns zusammen den neuen Stall bauen - für Tiere, die auch in Zukunft ein respektvolles und sicheres Zuhause benötigen. Jede noch so kleine Spende ist wertvoll – packen wir es an!

Lasst uns zeigen, was wir gemeinsam alles schaffen können! Veränderung ist möglich!

www.wohlfuehlhof-zeh.de
Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über