Deutschlands größte Spendenplattform

mixed pickles e.V. Verein für Mädchen & Frauen mit und ohne Behinderung

Ein Projekt von mixed pickles e.V.
in Lübeck, Deutschland

Alle können mitmachen!

mixed pickles e.V.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

mixed pickles, Verein für Mädchen und Frauen mit und ohne Behinderung, ist gemeinnützig und hat zum Ziel die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen in Schleswig-Holstein zu verbessern und zu einem pluralistischem Miteinander von allen Menschen beizutragen.

mixed pickles setzt sich seit 1997 für Selbstbestimmung und Inklusion ein und bietet als Träger der Jugendhilfe, Freizeit- und Bildungsangebote für Menschen mit und ohne Behinderungen an. 

Die meisten Angebote des Vereins haben eine inklusive Ausrichtung und bringen unterschiedliche Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammen. So gibt es Angebote für Alle, altersübergreifende Angebote für Mädchen und Frauen und Angebote für erwachsene Menschen mit und ohne Behinderung. 

mixed pickles ist Träger des Landesnetzwerks für behinderte Frauen in Schleswig-Holstein, der Jugendhilfe und des ambulant betreuten Wohnens. Außerdem ist mixed pickles Koordinatorin des offenen Ganztags an der Maria-Montessori-Schule.

Die Freizeitangebote sind an den Interessen und Bedürfnissen der NutzerInnen ausgerichtet und werden partizipativ gestaltet. Im Jugendtreff erhalten Jugendliche einen diskriminierungsfreien und gewaltfreien Raum, um sich gezielt mit ihrer Lebenssituation auseinander zu setzen und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Innerhalb der Bildungsarbeit bieten wir moderierte personenzentrierte Lebens- und Zukunftsplanungen an und arbeiten sozialraumorientiert. 

mixed pickles finanziert sich neben einem Landeszuschuss aus Mitteln der Hansestadt Lübeck, aus Mitteln der Eingliederungshilfe sowie aus Spenden und Projektmitteln. Die Spenden sind für den Verein wichtig, um alle Projekte und Angebote kostenlos oder günstig anbieten zu können und für Alle die Unterstützung und ggf. Assistenz anzubieten, die benötigt wird. Der Verein führt jedes Jahr inklusive Ferienfahrten, Ferienpassangebote und viele spannende Projekte durch. Z.B. Tiergestützte Angebote, wie Ausflüge auf den Reiterhof, Sport- und Bewegungsangebote, wie Schnupperboxen oder Kletterwald, Theater- und Medienprojekte wie z.B. ein Ausflug zum inklusiven Theaterfestival nach Berlin oder ein kostenloses Mittagessen für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil.