Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Schulprojekt in Gambia - DIE Chance auf eine bessere Zukunft

New Jeswang & Gunjur (Bezirk Baddibu), Gambia

Schulprojekt in Gambia - DIE Chance auf eine bessere Zukunft

New Jeswang & Gunjur (Bezirk Baddibu), Gambia

Gambia gehört zu den ärmsten Ländern der Welt, 58% sind Analphabeten. Wir wollen Kindern in Gambia helfen, die sonst keine Hilfe bekommen und ihnen mit Hilfe von Bildung die Chance auf eine bessere Zukunft ermöglichen.

Andrea Daffeh von Smiling Coast e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Herzenswunsch ist es, Menschen in Gambia zu helfen, die sonst keine Hilfe bekommen. 58% der Gambier sind Analphabeten. Viele Familien können es sich nicht dauerhaft leisten, ihre Kinder in die Schule zu schicken. Uns ist es wichtig, den Kindern und somit auch deren Familien eine Zukunftsperspektive zu geben. Durch mehr Bildung können sich die Menschen in ihrem Heimatland eine Existenz aufbauen. 

Wir wollen die Kinder in New Jeswang (Stadt Serekunda) im Westen und in Gunjur (Bezirk Baddibu) im Norden von Gambia unterstützen! 
Durch die finanzielle Hilfe soll diesen Kindern der Schulbesuch ermöglicht werden. Wir haben direkten Kontakt nach Gambia und erfahren somit aus erster Hand, wo die Probleme liegen und helfen den Familien, die unsere Hilfe am notwendigsten brauchen. Es werden z.B. Mädchen und Jungs ausgewählt, die bei den Großeltern aufwachsen, weil deren Eltern verstorben sind oder der Vater erblindet ist und somit keiner Arbeit nachgehen kann. Speziell für diese wollen wir das Schulgeld, Papier, Stifte und die Schuluniform bezahlen und ihnen somit eine Chance auf Bildung und eine bessere Zukunft bieten.

Im Moment gehen 44 Kinder mit Hilfe von Smiling Coast e.V. zur Schule.
Die aktuell gesponserten Kinder sollen auch nächstes Jahr weiter gefördert werden und im besten Fall sollen weitere Kinder hinzukommen.

Warum „Smiling Coast e.V.“?
Uns ging es früher selbst so wie es wahrscheinlich ganz vielen Leuten geht, man will spenden und „Gutes tun“ aber man will, dass das Geld was man gibt auch bei den Bedürftigen ankommt und nicht in die Verwaltungskosten eines großen Vereins läuft. Deshalb haben wir „Smiling Coast e.V.“ gegründet!
Das Motto von Smiling Coast e.V. ist „Hilfe die ankommt“, es ist nicht nur ein Motto sondern ein Versprechen unsererseits an euch, dass das von euch gespendete Geld auch wirklich zu 100% da ankommt wo es benötigt wird und nicht Gehälter, Büroräume, Flüge der Mitarbeiter etc. damit bezahlt werden. Unsere Mitglieder arbeiten alle ehrenamtlich und sämtliche Auslagen werden von den Mitgliedern selbst getragen! Ein großer Vorteil ist hier auch dass zwei unserer Mitglieder selbst aus Gambia stammen und deshalb speziell die Sprache und Kultur beider Länder verstehen. Dadurch können wir besser Fehler vermeiden und wissen nicht nur durch eine Kontaktperson in Gambia dass unser Geld da ankommt wofür wir es vorgesehen haben!

Unsere Stärke liegt ganz klar darin, dass wir mit dem Herzen dabei sind und keine große Organisation sind bei der es nur ums Geld geht!

Zuletzt aktualisiert am 06. November 2020