Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tierrettungsstation Johanna Winterkamp Unna

59427 Unna, Deutschland

Tierrettungsstation Johanna Winterkamp Unna

59427 Unna, Deutschland

Wir helfen Tieren in Not und versuchen unerwünschte Tiere in ein neues Zuhause zu vermitteln

Ursula Horn von Tierschutzverein Unna e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Tätigkeit unseres Vereines erstreckt sich nicht allein auf den Schutz der Haus- und Nutztiere, sondern auch auf die gesamte in Freiheit lebende Tierwelt in unserer Umwelt: Wir helfen in Not geratenen Tieren. Wir gehen Tierquälereien und Tiermißbrauch nach und veranlassen strafrechtliche Verfolgung- ohne Ansehen der Person des Täters. Wir versuchen unerwünschte Tiere in ein neues gutes Zuhause zu vermitteln und weitestmöglich Schutz durch Abgabeverträge und Kontrollen zu erreichen. Wir unterhalten eine Tierrettungsstation und eine eigene Katzenpflegestation für kranke und herrenlose Katzen. Wir führen Kastrationsaktionen für freilebende Katzen durch, um deren sinnlose Massenvermehrung  einzudämmen. Wir sind gegen übertriebene Vermehrung und Züchtung von Tieren , aber auch gegen das Töten von gesunden Heimtiere jeglichen Alters. Wir leisten Unterstützung in besonderen Notlagen. Wir versuchen Tierheimtieren im Kreistierheimein besseres Leben zu ermöglichen.  Das durch Spendengelder finanzierte Tierrettungsfahrzeug ist rund um die Uhr im Einsatz .
Hilfe wird inzwischen aus dem gesamten Kreis Unna angefordert undim Rahmen des Möglichen geleistet. Dieses Fahrzeug ist für Notfälle ausgerüstet und wird von geschulten ehrenamtlichen Helfern gefahren. Unterbringung, Fürsorge Futterund tierärztlichen Betreuung sind sehr kostenintensive Aufgabenbereiche. Es bedarf der täglichen Anstrengung aller aktiven Mitglieder, die ausschließlich ehrenamtlich tätig sind. um das Angebot unserer Tierstation aufrecht zu erhalten.

Zuletzt aktualisiert am 18. September 2020