Deutschlands größte Spendenplattform

Hilf als Tierpflegepate - Baue Zwinger und ein neues Dach

Ein Projekt von Tierschutzverein Freiberg e.V.
in Freiberg, Deutschland

Als Tierpflegepate hilfst du kranken Tieren, die Pflege und Fürsorge brauchen. Baue ein Dach für die Außenkatzen und hilf Ferry gegen Wetterkapriolen.

Thomas Weigel
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Lieber Tierfreund,
in den letzten Wochen erlebten wir alle wilde Wetterkapriolen, von tierisch heiß, bis zu tagelangen Regengüssen mit Wasser ohne Ende. Gerade am 14. Juli 2021 grollte wieder ein Gewitter im Hintergrund und der Regen trommelt stark an das Fenster. Stunden später steht die Eherne Schlange in Freiberg komplett unter Wasser. https://www.freiberg.de/stadt-und-buerger/aktuelles/neuigkeiten/stadt-raeumt-nach-starkregen-auf

Bei diesen Bedingungen stellen wir uns im Tierheim öfters die Frage, wo sind unsere Pfleglinge am Besten unter-gebracht. So mussten wir in besagter Nacht fünf Welpen in unseren unteren Hundebereich umquartieren, weil es unter dem Wetterschutz einfach zu nass war.

Leider hatte die Rasselbande von Welpen aber nichts besseres zu tun, als jeden großen Hund auf unserem Innenhof laut bellend anzumotzen und dabei geschah es. Ein großer Hund erwischte Ferry‘s Pfote, als diese durch das Gitter von 5 x 5 cm durchrutschte. Ein Biss und der fünf Monate alte Ferry hatte ein fette Fleischwunde und eine gebrochene Pfote. Welch ein unglücklicher Moment für uns und den kleinen Hundewelpen. Aber er ist sehr tapfer. https://tierhe.im/2V0MwKC

Aktuell stehen wir vor der Herausforderung unsere Holzzwingeranlage wieder auf Vordermann zu bringen. Durch Ferry‘s dramatischen Unfall zeigt uns das aktuelle Wetter, wir brauchen bei den kleinen Hunden ebenfalls bessere Behausungen, die Schutz vor widrigen Wetterbedingungen bieten. Nun heißt es für uns viele Reparaturen zu stemmen und bessere Lebensbedingungen für die kleine Hundewelpen zu schaffen, damit wir Ferry und seine Kumpels nicht mehr umquartieren müssen.

Während des Starkregens wurde auch das alte Asbestdach bei den Außenkatzen so stark beansprucht, dass Wasser in die Unterkünfte lief. Nun tropft es bei jedem stärkeren Regen von der Decke. An Der Decke und an den Wänden haben sich Schimmelflecken gebildet. Auch in unsere Werkstatt sind zahlreiche Eimer aufgestellt, damit das Wasser gleich aufgefangen wird.

Das sind viele Aufgaben für unseren kleinen Verein – aber ich hoffe auf Ihre Unterstützung Ferry und seinen Freunden zu helfen.

Für die Sanierung des Daches und den Neubau besserer Unterkünfte für Welpen wie Ferry benötigen wir 9.000 Euro. Lassen Sie uns Holz, Farben und Schrauben besorgen, um einen Wetterschutz für die kleinen Racker zu bauen. Schützen Sie unsere Kleinsten und auch die Außenkatzen vor verrückten Wetterkapriolen. Auch Behandlungen und die Versorgung der Tiere müssen gewährleistet werden.

Bitte hilf uns ! bei unserer täglichen Arbeit, den Tieren die Pflege und Betreuung zu geben, die Sie benötigen. Wir engagieren uns täglich für die Verbesserung der Lebensqualität der Tierheimbewohner. Schau dir die Fotostory an. Danke.