Deutschlands größte Spendenplattform

Kidical Mass Aktionsbündnis

Ein Projekt von ADFC Köln e.V.
in Köln und ganz Deutschland, Deutschland

Kinder und nachhaltige Mobilität sowie lebenswerte Städte stehen im Fokus. Die Kidical Mass hat die Vision, dass sich alle Kinder und Jugendliche sicher und selbständig mit dem Fahrrad bewegen können. Sie gibt den Kindern eine Stimme im Verkehr.

Steffen B.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

So viele Kinder gab es schon lange nicht mehr auf deutschen Straßen:  Über 25000 Kinder und ihre Familien haben bei der Kidical Mass in über 130 Städten am Wochenende 18./19. September 2021 für ein neues Verständnis von Mobilität demonstriert.
Eine Woche vor der Bundestagswahl forderten sie ein inklusives und kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht und mehr Platz auf den Straßen für die nächste Generation. Denn von kinder- und fahrradfreundlichen Orten profitieren alle.

Das Motto: Platz da für die nächste Generation!

Wir wollen, dass sich alle Kinder sicher und selbständig mit dem Fahrrad bewegen können. Wir fordern kinder- und fahrradfreundliche Orte im ganzen Land.

Deswegen muss die neue Bundesregierung jetzt ein klares Zeichen pro Verkehrswende setzen: mit einem kinderfreundlichem Straßenverkehrsrecht mit Fokus auf selbständige und sichere Mobilität von Kindern

Die Forderungen des Kidical Mass Aktionsbündnis an die neue Bundesregierung lauten:

  • Sicheres Schulradwege Netz bis 2030
  • Schulstraßen und verkehrsberuhigte Bereiche vor Schulen und Kitas
  • Stetige jährliche Finanzierung mit konkreten Zielvorgaben an die Kommunen
  • Kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht, v.a.
    • Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit innerorts,
    • geschützte und baulich getrennte, breite Radwege an Hauptstraßen, 
    • Spielstraßen, 
    • Wohngebiete ohne Durchgangsverkehr, 
    • Vision Zero (null Verkehrstote)
Ein Bundesmobilitätsgesetz soll dafür und für weitere gesellschaftliche Ziele wie Klima- und Umweltschutz für eine kinderfreundliche Zukunft den Rahmen setzen.

Bitte unterstützt uns hierbei, spendet und sagt es weiter.
Die Kidical Mass will Kinder als Verkehrsteilnehmer*innen sichtbar machen und für eine nachhaltige Mobilität begeistern. Dafür erobern wir die Straßen. 
Vieles wird ehrenamtlich umgesetzt, aber einige Dinge kosten trotzdem Geld. 
Sämtliche Spenden werden zur Verwirklichung der gemeinnützigen Zwecke in dem Kidical Mass Aktionsbündnis eingesetzt. 

Vielen Dank für eure Unterstützung.
Weitere Infos unter www.kinderaufsrad.org