Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

#LeaveNoOneBehind: Grundrecht Internet für Augsburger Geflüchtete!

Augsburg, Deutschland

#LeaveNoOneBehind: Grundrecht Internet für Augsburger Geflüchtete!

Augsburg, Deutschland

Internet ist ein Grundrecht! Spenden Sie jetzt für eine stabile Internetversorgung als Tor zur Welt während Corona. Unterstützen Sie 28 Geflüchteten-Familien in Augsburg mit Ihrer Spende. Wir zählen auf Sie.

Daniel K. von Tür an Tür - Digitalfabrik gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Schon 2013 hat der Bundesgerichtshof entschieden: Internet ist ein Grundrecht! In Zeiten von Corona gilt das mehr denn je. Was für viele von uns eine Selbstverständlichkeit ist, ist für manche - sogar in Deutschland - ein instabiles Gut. Wir finden:

Auch Geflüchtete haben ein Recht auf Internet!

Auch Geflüchtete haben Kinder, die auf Home Schooling angewiesen sind.

Auch Geflüchtete möchten soziale Beziehungen digital pflegen, wenn es nicht anders geht.

Deshalb sammeln wir Spenden für eine stabile Internetversorgung der Augsburger Unterkunft in der Windprechtstraße in Augsburg. Dort leben 28 Familien, für die wir aktuell eine provisorische Internetversorgung geschaffen haben. Diese ist aber langfristig nicht standhaft, sehr instabil und unfassbar langsam. Wir möchten diese aktuelle Notlösung in eine stabile Internetversorgung überführen.

Warum Internet gerade zu Corona-Zeiten so wichtig ist
 

Der DE-CIX, der Internetknoten in Frankfurt, über den all unsere weltweiten online Verbindungen laufen, hat durch Corona eine Steigerung des Datenverkehrs um 10 % festgestellt. Ein Anstieg, der sonst nur in absoluten Peaks für sehr kurze Zeit erreicht wird. 

Sie kennen das vielleicht auch: Kaum verbringt man mehr Zeit Zuhause, nutzen wir das Internet intensiver. Laut dem DE-CIX ist die Zeit, die wir mit Streaming verbringen, um 20 % gestiegen. Aber wir suchen nicht nur Spaß. 

Im Home Schooling wird erwartet, dass Kinder sich Inhalte digital aneignen. Home Office ist in vielen Betrieben der neue Arbeitsalltag. Selbst Beratungsleistungen für Geflüchtete finden zum Teil online statt. Wie sollen Menschen in Deutschland ankommen, wenn Sie an all diesen Angeboten nicht teilhaben können?
Zuletzt aktualisiert am 25. September 2020