Bau eines Kindergarten in Mtwara Tansania

Ein Hilfsprojekt von „Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung“ (J. von Perfall) in Mtwara, Tansania

100 % finanziert

J. von Perfall (verantwortlich)

J. von Perfall
In der stetig wachsenden Hafenstadt Mtwara (Südtansania) wird auf dem Grundstück der Missionsbenediktinerinnen ein Kindergarten mit Vorschuljahr errichtet - die Preprimary School Montessori. Ziel ist es, das in der Kita bis zu 160 Kinder zwischen 2 und 6 Jahren miteinander lernen, die frühkindliche Phase der Entwicklung maximal genutzt wird, insbesondere um Englisch zu lernen. Das ist von großer Bedeutung, da der Übergang auf eine höhere Schule (Sekundarschule oder Universität) nur mit Englisch möglich ist.

Initiatorin dieses Projektes ist die Benediktiner Nonne Dr. Raphaela, die sich seit vielen Jahren in Tansania den armen und kranken Kindern widmet. Dafür wurde sie bei der Ein Herz für Kinder-Gala 2011 für ihr Lebenswerk mit dem Ehrenherz geehrt.

Bei der Umsetzung dieses Projektes durch ein Herz für Kinder e.V. verwirklichen wir mit unserer Unterstützung eines unserer Satzungszwecke zur Verbesserung der Chancen von Kindern und Jugendlichen auf Bildung und Berufsbildung.

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo PAYBACK GmbH

Ort: Mtwara, Tansania

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an J. von Perfall (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …