Deutschlands größte Spendenplattform
1 / 4

Nothilfe für Geflüchtete in Griechenland

Ein Projekt von UNO-Flüchtlingshilfe
in Moria/ Lesbos, Griechenland

Die Situation auf den griechischen Inseln, als auch auf dem Festland ist weiterhin verheerend. Mit Eurer Hilfe sind wir für die Menschen vor Ort da, um ein zweites Moria zu verhindern.

Torben Dose
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Beim verheerenden Brand in Moria haben mehr als 12.000 Menschen, darunter 4.000 Kinder, erneut alles verloren. Ähnliche Schicksale drohen auch auf anderen griechischen Inseln und Festland. Daher werden weiterhin dringend Mittel benötigt, um die Menschen vor Ort versorgen zu können.

„Den europaweiten Solidaritätsbekundungen für die Menschen vor Ort müssen Taten folgen. Der UNHCR hat die katastrophalen Zustände in den Lagern auf Lesbos schon seit Monaten kritisiert und auf die unmenschlichen Umstände hingewiesen, unter denen die Menschen ausharren müssen“, so unser Geschäftsführer, Peter Ruhenstroth-Bauer.
 
Der UNHCR ist mit seinen Mitarbeiter*innen vor Ort und unterstützt unter anderem mit Notunterkünften, Transportmitteln und Nothilfegütern. Aber mehr Hilfe ist dringend nötig.

Hilf uns jetzt, den Menschen in Griechenland zu helfen. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über