Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kastrationen von Straßenhunden in Kallikratia

Kallikratia, Griechenland

Kastrationen von Straßenhunden in Kallikratia

Kallikratia, Griechenland

Unser Verein lässt Straßenhündinnen in der griechischen Stadt Kallikratia kastrieren, um so das unendliche Leid der Hundemütter und ihrer Welpen zu minimieren. Mit der entsprechenden tierärztlichen Nachsorge betragen die Kosten pro Tier ca. 200 Euro.

Markus Frank von Save the dogs in Kallikratia e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Um in der griechischen Stadt Kallikratia die Welpenflut einzudämmen und das unendliche Leid der Hundemütter und der Welpen zu minimieren, finanziert unser Verein "Save the dogs in Kallikratia e. V." Kastrationen von Hündinnen. Unsere Helfer vor Ort fangen die Tiere ein und bringen sie zu unseren vertrauten Tierärzten vor Ort. Dort wird der Eingriff fachgerecht mit der entsprechenden Nachsorge vorgenommen. Pro Monat finanziert unser Verein die Kosten von vier bis fünf Kastrationen. Diese Tätigkeit wird konstant über das ganze Jahr hindurch ausgeführt. Pro Jahr entstehen dabei ungefähre Kosten von 12.000 Euro.
Zuletzt aktualisiert am 07. September 2020