Blockiert Technik ins Gymnasium

Ein Hilfsprojekt von „Käthe-Kollwitz-Oberschule“ (R. Zernecke) in Berlin, Deutschland

100 % finanziert

R. Zernecke (verantwortlich)

R. Zernecke
Neben dem regulären Informatikunterricht bietet das Käthe-Kollwitz-Gymnasium zahlreiche Arbeitsgemeinschaften mit dem Schwerpunkt 'Robotik' an.
Die Schüler/innen aus den Klassenstufen 7 - 12 nehmen im Rahmen dieser AGs und des Seminarkurses 'Robotik' an Wettbewerben teil. Hierfür werden technische Materialen benötigt, die der Schulträger nur begrenzt zur Verfügung stellen kann.
Die Faszination, welche das experimentelle Arbeiten auf die Schüler/innen ausübt, hat einen großen Zulauf zu den oben beschriebenen AGs bewirkt.Deswegen erhoffen wir uns auf dem Weg über 'betterplace.org' neue Förderer für unsere pädagogisch sinnvollen Aktivitäten zu finden.
In diesem Zusammenhang weisen wir ausdrücklich auf den berufsvorbereitenden Aspekt und die Förderung von technisch/naturwissenschaftlich interessierten Schüler/innen hin, der mit unserer Konzeption verbunden ist.

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo SAP AG

Ort: Berlin, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an R. Zernecke (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …