Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Gesundheitsvorsorge & ärztliche Behandlung für Waisenkinder in Bangladesch

Ibrahimpur, village, Bangladesch

Gesundheitsvorsorge & ärztliche Behandlung für Waisenkinder in Bangladesch

Ibrahimpur, village, Bangladesch

„Den Kindern zuliebe“ bietet benachteiligten Waisen- und Schulkindern echte Lebensqualität, indem ihre Grundbedürfnisse gesichert werden. Bitte helfen Sie uns, damit wir den Waisenkindern eine gute Gesundheitsvorsorge bieten können!

Mira Zenker von Den Kindern zuliebe / Dayemi Gemeinschaft e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Etwa 550 Waisenkinder werden in unseren sechs Häusern von ca. 30 Erwachsenen betreut. Da bleibt oft nicht die Zeit, um jedem Kind die Aufmerksamkeit zu schenken, die es benötigt. Umso wichtiger sind für unsere Kinder die ärztlichen Gesundheitschecks, die wir normalerweise alle zwei Monate für sie organisieren. Für die Kinder ist dies ein Tag der Fürsorge. Wir sehen immer wieder, wie diese Zuwendung zum Wohlbefinden der Waisenkinder beiträgt! 

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es seit März 2020 eine landesweite Ausgangssperre. Unsere Schulen waren geschlossen und unsere Betreuer fokussierten sich in den vergangenen Monaten auf die wichtigsten Grundbedürfnisse der Waisenkinder. Alle Ressourcen wurden für ihre Sicherheit und Ernährung eingesetzt. Wegen der Ausgangssperre konnte keine ärztliche Gesundheitsvorsorge stattfinden. Glücklicherweise hatten wir keinen Verdacht auf Covid-19 oder andere ernsthafte Krankheiten. Aktuell setzen wir aber alles daran diese dringend benötigten Arztbesuche so schnell wie möglich wieder durchzuführen. Die Kosten eines Arztbesuches liegen durchschnittlich bei 250 € pro Waisenhaus, d.h. bei sechs Einrichtungen benötigen wir insgesamt 1.500 € für alle 550 Waisenkinder. 

Bei den Gesundheitschecks nehmen sich die Ärzte genügend Zeit, mit jedem Kind zu sprechen und ihm ihre volle Aufmerksamkeit zu widmen. Die Kinder bekommen so die Gelegenheit, mit einem Arzt über Beschwerden wie Hautirritationen, infizierte Insektenstiche, Bauchweh oder Husten zu sprechen. Die Ursachen für die genannten Symptome können vielfältig sein. Beispielsweise kann eine juckende Haut auf Krätze hindeuten. Es ist wichtig, dass dies schnell erkannt und behandelt wird, damit sich hoch infektiöse Krankheiten in unseren Waisenhäusern nicht ausbreiten. Ein tropisches Klima und extrem einfache Lebensumstände bedeuten, dass die Vorbeugung von Infektionskrankheiten äußerst wichtig ist. Der Arzt hört zu, diagnostiziert, gibt Tipps zur Hygiene und Behandlung. Außerdem schult er die Kinder sowie unsere Betreuer vor Ort jedes Mal in einem Gesundheitsworkshop.

Die Spendenaktion auf betterplace.org findet in Verbindung mit unserem virtuellen “Run & Roll – Den Kindern zuliebe 2020” statt. Dabei handelt es sich um einen inklusiven und internationalen Spendenlauf. Machen Sie doch mit und tun Sie etwas Gutes für Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Waisenkinder! Alle Infos finden Sie auf unserer Laufseite https://www.crowdlauf.de/runandroll.

Für mehr Hintergrundwissen zu unserem Projekt „Den Kindern zuliebe“ können Sie sich gerne per Email bei uns melden, oder schauen Sie doch mal auf unserer Webseite vorbei: https://www.denkindernzuliebe.org.

Zuletzt aktualisiert am 07. September 2020