Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Stationsboxen für unsere neue Krankenstation

Chemnitz, Deutschland

Stationsboxen für unsere neue Krankenstation

Chemnitz, Deutschland

Anschaffung geräumiger Stationsboxen für tierische Patienten, die sich von einer Operation erholen müssen. Außerdem soll ein Quarantänebereich für infizierte Katzenmütter mit ihren Jungen geschaffen werden.

A. Schilling von Tierschutzverein Chemnitz und Umgebung e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Damit Patienten, die sich nach einer Operation länger erholen und deshalb mehrere Tage in den Quarantäneboxen verweilen müssen, etwas Bewegungsfreiraum bekommen, sollen drei geräumige Stationsdoppelboxen angeschafft werden. Desweiteren wird ein eigener Bereich für kranke Katzenmütter und deren Jungtiere aufgebaut, sodass sie von anderen Patienten getrennt werden und diese nicht infizieren können, aber auch Ruhe finden.
Zuletzt aktualisiert am 19. August 2020