Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Neue Zäune für die Hundefreiläufe

Zweibrücken, Deutschland

Sämtliche Zäune der vorderen Tierheimseite (1. Bauabschnitt) sollen erneuert werden. Doppelstabmattenzäune sind das A und O für eine sichere Unterbringung. Auch das Eingangstor und die Umzäunung ums Tierheim bietet keinen umfassenden Einbruchschutz.

Nadine Bender von Tierschutzverein Zweibrücken Stadt & Land e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Zäune in unseren Freiläufen sind alt und marode. Sie sind teilweise nicht mehr ausbruchsicher und Hunde können sich an den Zäunen verletzen. Außerdem bieten sie keinen Überkletter- oder Unterbuddelschutz und sind nicht absperrbar. 
Zuletzt aktualisiert am 04. August 2020