Deutschlands größte Spendenplattform

Freifunk Berlin im Haus der Statistik

Ein Projekt von b2social e.V.
in Berlin, Deutschland

Seit Juni 2020 hat Freifunk Berlin einen eigenen Raum im Haus der Statisik am Alexanderplatz. Mit dieser Spendenkampagne wird die Community bei der Miete, Baumaßnahmen und der Gestaltung des Raumes unterstützt.

Andre Schaal
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Schon seit Jahren hatte Freifunk Berlin die Treffen, immer Mittwochabends, in der c-base abgehalten. Auch wenn es uns dort immer noch sehr gut gefällt, hatten wir wichtige Punkte, die diese Location leider nicht erfüllen konnte:

  • für Workshops war im ceminarraum oft wenig Platz
  • es gab nur sehr begrenzten Lagerraum für Freifunk-Hardware
  • die c-base ist meist erst abends offen, wodurch man zeitlich stark eingeschränkt ist
Also haben wir uns als Community nach einer neuen Bleibe umgeschaut und diese im Haus der Statistik gefunden.

Seit Juni 2020 hat Freifunk Berlin nun einen eigenen Raum im Haus der Statisik am Alexanderplatz. Wir teilen uns diesen mit dem Berliner Ableger von SearchWing.

Durch den neuen Raum können wir uns häufiger und viel flexibler treffen, als das in der c-base möglich war. Es gibt genügend Platz für Workshops und Lötarbeiten und die Hardware hat nun auch einen guten Lagerplatz.
Durch die sehr gute Lage, direkt am Alexanderplatz, können Interessierte uns nun sehr viel einfacher erreichen.

Diese Spendenkampagne soll bei der Deckung der Raumkosten helfen. Wie ihr uns gerade am besten unterstützen könnt, findet ihr unter "Bedarfe".