Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bau eines Tierheims

Craiova, Rumänien

Bau eines Tierheims

Craiova, Rumänien

Die Situation in Rumänien ist für unsere Tierschützerinnen dramatisch. Jeden Tag erleben sie das Leid der Straßenhunde. Mit dem neuen Tierheim möchten wir ihnen einen Traum erfüllen. Spende jetzt, weil die Hunde es verdient haben!

Silke Bissmann von Friends for Life Germany e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Hallo Leute,
Wir sind ein deutscher Tierschutzverein mit Sitz im Sauerland. Gemeinsam mit unseren Tierschützerinnen vor Ort setzten wir uns für das Wohl rumänischer Straßentiere ein. Kastrieren, Informieren & Adoptieren. Mehr Infos zu unserer Arbeit gibt es auf unserer Homepage: http://www.friends-for-life.de/wir-ueber-uns/

Das Tierheim unseres rumänischen Partnervereins "Friends for Soul" in Craiova steht momentan noch auf einem gepachteten Grundstück. Da der Grundstückbesitzer das Grundstück langfristig anderweitig nutzen möchte, mussten wir über Alternativen nachdenken. In unmittelbarer Nähe konnten wir 2017 ein großes Grundstück erwerben. Die Baupläne wurden kostenlos von einem befreundeten deutschen Architekten entworfen und liegen nun bei einer rumänischen Architektin zur Umsetzung. Kleinere Baustellen, wie z.B. der Bau eines eigenen Brunnens, konnten schon erledigt werden - Stück für Stück kommen wir unserem Traum näher.
In dem neuen Tierheim wollen wir Platz für 100 Hunde schaffen. Wir legen bewusst eine vergleichsweise niedrige Tieranzahl vor, da uns die individuelle Betreuung jedes einzelnen Tieres sehr am Herzen liegt. Wir haben personell und finanziell nicht die Möglichkeit, mehr als diese Anzahl an Tieren zu versorgen.
Da die rumänische Bürokratie unseren Zeitplan deutlich entschleunigt hat und wir erst jetzt alle Genehmigungen vorliegen haben, hat sich der Beginn des Baus deutlich verzögert. Nun ist es aber endlich soweit! Endlich ist ein Bauunternehmer gefunden, der unser Projekt „Step by Step“ umsetzten möchte. Dies bedeutet für uns, dass wir jeden Schritt einzeln bezahlen können und nicht gleich eine riesen Summe für das gesamte Bauprojekt aufbringen zu müssen.
Der erste Schritt soll nun die Bodenplatte sein. Eine stabile Konstruktion mit Streifenfundament, Verstärkungen an den Stellen, wo später die tragenden Wände hinkommen und Neigung zu den Abflüssen etc.
Die Pläne und das Angebot des Bauunternehmers für diesen Bauabschnitt wurden von unserem deutschen Architekten, der damals auch die erste Planung übernommen hatte, geprüft und für gut befunden worden.
Vor Ort werden die rumänische Architektin und ihr Mann die Bauaufsicht übernehmen.
Jetzt ist es an uns, die Finanzierung zu sichern!!

Wir benötigen bis Ende September 60.000€! Wir wissen, dass es eine Riesen Summe ist, aber die Hälfte ist schon zugesichert, falls wir es schaffen die restlichen 30.000€ aufzubringen!
Auf dieser Plattform würden wir gerne gemeinsam mit euch die ersten 10.000€ sammeln - seid ihr dabei? Schaffen wir die Grundlage für ein neues Tierheim auf eigenem Grund?
Helfen wir unseren rumänischen Tierschützerinnen endlich den langjährigen Traum von einem sicheren, eigenen Tierheim zu realisieren?
Bitte macht mit! Jeder noch so kleine Betrag hilft!
Zuletzt aktualisiert am 30. Juli 2020