Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

#helft dem unterhaus - Mainzer Forum Theater

Mainz, Deutschland

#helft dem unterhaus - Mainzer Forum Theater

Mainz, Deutschland

Wie viele Kultureinrichtungen und Künstler trifft die aktuelle Coronakrise auch das unterhaus hart. Wir bitten daher um Ihre Mithilfe, damit wir unsere Traditionsbühne auch nach der Krisenzeit weiter betreiben und wieder für Sie öffnen können.

Britta Zimmermann von unterhaus Mainzer Forum Theater gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt


Liebe Kabarett- und Comedy-Fans, liebe Freunde des Lachens,

wie viele Kultureinrichtungen und Künstler trifft die aktuelle Coronakrise auch das unterhaus hart. Wir bitten daher um Ihre Mithilfe, damit wir unsere Traditionsbühne auch nach der Krisenzeit weiter betreiben und wieder für Sie öffnen können. Mit dem Aufruf #helftdemunterhaus möchten wir Sie dazu ermuntern.

Das Mainzer unterhaus ist eines der bedeutendsten Theater für Kleinkunst in Deutschland. Seit seiner Gründung im Jahr 1966 haben seine Tradition, Bühnenkunst und Geschichte weit über die Grenzen seiner Region hinaus gewirkt und viele Künstler haben auf fast täglich zwei Bühnen - dem "unterhaus" und "kleinen unterhaus" den Traum von einer besseren Welt geträumt. 

Auch heute - trotz der Coronakrise -  will das unterhaus ein Ort der Begegnung sein, wo Werte wie Menschlichkeit, Humanität und Lebensfreude erfahrbar werden. Wir wollen unsere Besucher inspirieren, zum Lernen und Lachen animieren und eine Kultur des Miteinanders pflegen. Seien Sie uns hierzu herzlich willkommen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bis bald wieder im unterhaus!


Zuletzt aktualisiert am 03. August 2020