Deutschlands größte Spendenplattform

HomeRun zum Weltkindertag - Laufen, um den Anschluss zu schaffen

Ein Projekt von Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
in Berlin, Deutschland

Hunderttausende Kinder verlieren den Anschluss, weil sie sich keinen Internetanschluss leisten könnnen. Das wollen wir ändern.

Das Kinderschutzbund-Team
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Jedes Kind hat ein Recht auf digitale Teilhabe – nicht nur während einer Pandemie. Wir wollen bedürftigen Kindern und Jugendlichen deshalb einen Laptop oder ein Tablet finanzieren, mit dem sie ihre Hausaufgaben machen, Referate vorbereiten und an Videokonferenzen teilnehmen können. Und, da wo es fehlt, finanzieren wir Kindern einen Internetanschluss.

In Zeiten von Homeschooling in der Corona-Pandemie wurde eines deutlich: Die digitale Ausstattung von Kindern und Jugendlichen Zuhause macht es vor allem ärmeren Familien fast unmöglich, adäquat am Homeschooling teilzunehmen. Laut einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft haben nur knapp 28 Prozent aller zwölfjährigen Schülerinnen und Schüler einen eigenen PC zur Verfügung. Bei armen Kindern liegt der Anteil sogar nur bei 15 Prozent.

Selbst, wenn ihnen ein PC kostenfrei oder zum kleinen Preis zur Verfügung gestellt würde, bliebe ein Problem: Der fehlende Internetanschluss. Der Zugang zum Internet erfolgt in armen Familien oft ausschließlich über das Smartphone.

Diese Lücke wollen wir schließen. Wir wollen, dass alle Kinder den Anschluss behalten!