Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Pensionskosten - Bitte helfe Notfallhund Chispon! Er wartet seit 4 Jahren

Henstedt-Ulzburg, Deutschland

Finanziert Pensionskosten - Bitte helfe Notfallhund Chispon! Er wartet seit 4 Jahren

Henstedt-Ulzburg, Deutschland

Angsthund Chispon aus dem Tierheim La Línea kann zeitnah in eine deutsche Hundepension mit dringend benötigtem Spezialtraining ziehen. Die drei geplanten Monate kosten 1000€. JEDER EURO HILFT! Wir danken Dir sehr für Deine wertvolle Unterstützung ❤!

Constanze I. von SALVA Hundehilfe e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir helfen Chispon – dafür benötigen wir EURE Hilfe!
 
Nach so vielen Jahren haben wir ENDLICH eine kleine Pension in Norddeutschland gefunden, die den angsterfüllten Rüden im Gizmo-Look aufnehmen würde!

Chispon hat also die Chance seines Lebens – aber nur MIT EURER UNTERSTÜTZUNG!

Die Gesamtkosten für die drei geplanten Hundepensionsmonate belaufen sich auf 1000€. In der Pension erhält Chispon nicht nur drei Monate tägliches Training, dass er so dringend braucht, sondern auch eine sehr erfahrene 24/7 Betreuung inklusive souveränem Rudel. 

Wir bitten Euch von Herzen: Wer hat 5€, 10€ oder sogar 20€ in seinem Sparstrumpf und mag sie dem hilfsbedürftigen Chispon überlassen? IN DER TAT HILFT ❤️ JEDER ❤️ EURO! 

Wir werden nichts unversucht lassen, den nun längsten La Linea Insassen so nachhaltig zu resozialisieren, dass er vollkommen bereit für den deutschen Hundealltag und seine gewiss wundervollen Menschen sein wird.

Goldpodenco Mix Chispon kam Neujahr 2016 als 6 Monate alter Welpe ins Tierheim von La Línea. Er wuchs höchstwahrscheinlich mit sehr wenigen menschlichen Kontakten auf und zeigt daher stark ausgeprägte Angst https://www.youtube.com/watch?v=2J4pmlFmAlQ. Kommt man ihm zu nahe, flüchtet er. Kesselt man ihn ein, fürchtet er um sein Leben und kann aus einer Art Überlebenskampf heraus auch schnappen. Chispon ist sehr sensibel und daher extrem gestresst vom großen Lärm im Tierheim. Auch, wenn er andere Hunde liebt - im lauten Zwinger auf kaltem Beton kann er sich nicht entwickeln. Seit Jahren wurde eine passende Familie oder Pflegestelle gesucht: Bisher ohne Erfolg. Niemand traute sich an Chispon heran. Glauben wir trotzdem an Chispon? Selbstverständlich!

Lieber Chispon, gemeinsam sind wir stark für Dich und schaffen das, das ist ein Versprechen! 

Wir danken Euch ganz herzlich für Euer Mitgefühl und Eure wertvolle Unterstützung, Euer Salva Hundehilfe Team im Namen von Chispon ❤️
Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über