Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Schlüssel zur Bildung von Mädchen in Togo - Das Stoffbinden-Projekt

Ein Projekt von Woé zon loo e.V.
in Kpalimé, Togo

Wir haben 2.258,85 € Spendengelder erhalten

Emily Wilbrand
Emily Wilbrand schrieb am 26.05.2021

Heute lasse ich unserem Verein 2.258,85 € von Betterplace überweisen. Wir werden damit unter anderem die Kosten der Fortbildungen der Lionne-Beraterinnen finanzieren. Wir haben an drei Tagen eine Fortbildung durchgeführt, um die insgesamt 87 Frauen zu Stoffbinden-Beraterinnen auszubilden. Inhalte der Fortbildungen waren Informationen über die Lionne-Binden, Menstruation und Verkaufstechniken. Wir ließen alle neu gelernten Erkenntnisse in interaktiven Kleingruppen einüben. Die Frauen haben alle am Ende sich ins Programm eigeschrieben und Bindenboxen erhalten, von denen einige Frauen bereits welche verkauft haben.
Zudem bezahlen wir aktuell die togolesischen Projektmitarbeiter:innen Perel mit 183€ und Gentille und Abel mit jeweils 122€  pro Monat.
Gleichzeitig finanzieren wir die Ausgaben der Bindenwerkstatt, da die Ausgaben noch nicht von den Einnahmen gedeckt werden. Pro Binde werden die Näherinnen bspw. mit 30 Cent vergütet. Dazu kommen Rohmaterialien, Strom, Etiketten, Papierboxen und Studiomiete. Von den Papierboxen haben wir 4.000 Stück à jeweils 19 bzw. 27 Cent bestellt und bezahlt.

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.