Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Schlüssel zur Bildung von Mädchen in Togo - Das Stoffbinden-Projekt

Ein Projekt von Woé zon loo e.V.
in Kpalimé, Togo

Weihnachtsgeschenke wurden überreicht - Näherinnen sind glücklich

Emily Wilbrand
Emily Wilbrand schrieb am 24.12.2020

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch fröhliche Weihnachten und möchte euch ganz herzlich für eure Unterstützung und Treue unserem Projekt und den mitarbeitenden Menschen in Togo gegenüber danken. Eure Spenden ebnen uns den Weg, im neuen Jahr so richtig durchzustarten!

Einige von euch haben uns gerade im Dezember unterstützt. Wir konnten innerhalb von wenigen Tagen für die 16 Kinder unserer 5 Näherinnen 540€ sammeln! Das ist großartig!
Auch die zwei Töchter von Perel (unserem togolesischen Koordinator), sowie Perel selbst und Gentille, seiner Projektmitarbeiterin, haben zu Weihnachten je 30€ erhalten.
Die Geldgeschenke sind sehr wichtig. Die Näherinnen können ihren vielen Kindern ein schönes Weihnachtsfest mit bunter neuer Kleidung und schönen Geschenken nun bereiten. 
Hier seht ihr, wie happy unsere Ladies über eure Spenden waren.



Hier ein Bild von Maman Thérèse, die Heimmutter des Centres (links), und Navi, eine Bewohnerin des Centres. Das Centre ist ein Waisenheim und Zuhause für Menschen aus schwierigen Verhältnissen von unserer Partnerorganisation, das wir ebenfalls unterstützen. So werden "Pagnes" (bunter fester Stoff) auf dem Markt gekauft, eines kostet zwischen 2 und 7€, zwei werden benötigt, um für einen Erwachsenen Hose und Oberteil zu nähen.



Die Kinder wurden vor Weihnachten zum Schneider gebracht, da wurden sie ausgemessen, damit eine Hosen und ein Oberteile aus den Pagnes geschneidert werden können.
Auf diesem Bild sieht man Frede und Samy aus dem Centre:



Habt ein schönes Fest!

Eure Emily









Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.