Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Miniaturausstellung Plastikmüll im Meer

Carolinensiel, Deutschland

Miniaturausstellung Plastikmüll im Meer

Carolinensiel, Deutschland

Mithilfe der kleinen Miniaturausstellung zum Thema: Plastikmüll im Meer, wollen wir Erw. - Jgdl. sowie Kinder über das globale Problem Plastikmüll informieren, sie aufklären und ihnen Lösungswege u. Alternativen für eine saubere Zukunft zeigen.

Robert Rassau von New Ocean Project e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser kleiner Verein New OceanProject e. V. zeigt zur 3. Plastik-Aktions-Woche in Carolinensiel vom 14.09.2020 bis 19.09.2020 eine Miniaturausstellung zum Thema Plastikmüll im Meer, in einem Innovation(s)Mobil, welches uns von der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg zur Verfügung gestellt wurde.

Bis vor Kurzem war es noch nicht sicher, ob wir überhaupt die Ausstellung aufgrund von Corona zeigen können. Nun gab es aber kurzfristig grünes Licht und wir können die Ausstellung doch zeigen. Trotz des engen Zeitfensters wollen wir diese Chance nutzen. Leider können wir aufgrund der Corona-Auflagen, in diesem Jahr nur vier Stationen mit jeweils einem Modell im Schaukasten, plus einem dazugehörigen Roll-Up, im Truck zeigen.

Auf den Roll-Ups befinden sich Bilder und Infos zum jeweiligen Thema und ein QR-Code, mithilfe dessen sich die Gäste via Handy oder Tablet über weitere Informationen zum Thema informieren können. Gleichzeitig zeigen wir Alternativen zu Plastik im Alltag für jedermann, die leicht und schnell umzusetzen sind.
 
Wie kommt Plastikmüll überhaupt ins Meer? 
 
Hier zeigen wir verschiedenste Quellen, wie und wo Plastikmüll/Mikroplastik in die Ozeane gelangt, wie z. B. durch Haushalt, Unachtsamkeit, Autoreifenabrieb, Industrie, Mülldeponien, usw.

Plastikmüll im Meer!
 
Hier zeigen wir die Auswirkung von Plastikmüll in den Ozeanen und an den Stränden wie vor unserer Haustür im Wattenmeer. Zeigen die weltweiten Müllstrudel und dessen Gefahren für uns Menschen/Tiere und Natur. Sowie die Tiefsee, größte Müllhalde unseres Planeten, usw.

Plastik in der Nahrungskette!
 
Hier sieht man, was passiert wenn Plastik in die Nahrungskette gelangt und was es bei Tieren und uns Menschen anrichtet, und was für Auswirkungen es für die kommenden Generationen haben wird, usw.

Alternativen zu Plastik!
 
Hier zeigen wir, wie jeder einzelne ohne großen Aufwand schon zu Hause oder beim Einkauf, was ändern kann. Es hat jeder selbst in der Hand, wie er sich entscheidet. Es werden einfache und verständliche Dinge für den Alltag gezeigt, die jeder kostengünstig umsetzen kann. Tipps und Tricks. Auch informieren wir über laufende Projekte, die es bereits weltweit gibt, um Plastikmüll zu verhindern bzw. diesen zu beseitigen, usw.

Nach der 3. Plastik-Aktions-Woche soll die kleine Ausstellung dann auch als Wanderausstellung auf Wanderschaft gehen, in dem man sie sich, bei uns ausleihen kann.

Infos zur 3. Plastik-Aktions-Woche: http://www.plastik-aktions-woche.de/

Infos zu unserem Verein: https://www.newoceanproject-ev.com/
Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2020