Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kindermittagstisch und Deutschkurse für Grundschulkinder

Maintal, Deutschland

Kindermittagstisch und Deutschkurse für Grundschulkinder

Maintal, Deutschland

Kampf gegen Kinderarmut. Tägliches Mittagessen für Grundschulkinder mit Migrationshintergrund und Unterstützung bei den Hausaufgaben durch eine erfahrene Pädagogin. In den Schulferien Deutschkurse für diese Kinder.

Jürgen Malbrich von Tischlein Deck Dich e.V., Maintal | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Zielsetzung:
Einige Kinder stammen aus Familien mit vielschichtigen Problemen: Oft haben die Kinder starke Defizite in der Ernährung, da beispielsweise nach der Schule niemand zu Hause ist, der für sie ein gesundes Mittagessen bereithält. Weiter haben die Kinder aufgrund eines bildungsbenachteiligten Umfeldes keine Unterstützung in der Schule oder bei den Hausaufgaben. In Familien mit Migrationshintergrund fehlt es häufig an den grundlegenden Kenntnissen der deutschen Sprache. Viele Familien gehören zur sozial schwachen Bevölkerungsschicht und kämpfen trotz staatlicher Unterstützung mit finanziellen Nöten und/oder langjähriger Erwerbslosigkeit. Die Familiensituation ist oft angespannt und problembelastet, (beispielsweise Alleinerziehendehaushalte, chronische Erkrankungen oder körperliche Beeinträchtigungen, psychische Erkrankungen oder auch Suchtproblematiken der Eltern, allgemeine Überforderung der Eltern usw.) Aus diesen Gründen ist in vielen dieser Familien bereits die ambulante Familien- und Jugendhilfe verankert. 
Mit dem Angebot eines Kindermittagstisches möchten wir diesen Kindern beistehen und einen Schutzraum bieten, in dem sie sich geborgen fühlen.  
Projektbeschreibung:
In Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendzentrum der Evangelischen Kirche Dörnigheim bieten wir zur Schulzeit montags – freitags zwischen 13 – 15 Uhr einen kostenlosen Mittagstisch mit anschließender Hausaufgabenbetreuung für bedürftige Kinder ab 6 Jahren an. Der Kindermittagstisch bietet max. 14 Plätze. Nach der Schule kommen die Kinder in das Kinder- und Jugendzentrum. Sie werden jeden Tag von dem für das Mittagessen hauptverantwortlichen Mitarbeiter und der Einrichtungsleitung begrüßt und nehmen an einem gedeckten Tisch in der Wohnküche Platz. Jedes Kind bekommt eine frisch zubereitete, warme Mahlzeit mit einem Nachtisch. Vor Beginn des Essens, zündet ein Kind die Kerze auf dem Tisch an und alle wünschen sich einen „Guten Appetit“. Während des Essens erzählen die Kinder von der Schule und finden in den anderen Kindern und den Mitarbeitern Ansprechpartner. Nach Beendigung des Essens pustet ein Kind die Kerze wieder aus und die Kinder räumen selbständig den Tisch. In einem Nachbarraum können sie dann ihre Hausaufgaben erledigen und werden dabei von zwei pädagogischen Mitarbeitern betreut. Wer keine Hausaufgaben hat, lernt, liest in einem Buch oder bekommt klassenstufenadäquate Übungsaufgaben von den Mitarbeitern. Während des gesamten Mittagstischangebotes sollen von den Kindern keine Handys oder Musikplayer verwendet werden. Damit wird eine Atmosphäre der Ruhe und Konzentration innerhalb des oft gehetzten und unstrukturierten Tagesablaufs geschaffen.
 
Zuletzt aktualisiert am 20. Juli 2020