Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Eco Hub Africa - Uganda, Majengo

Majengo, Uganda

Eco Hub Africa - Uganda, Majengo

Majengo, Uganda

Eco Hub Africa ist ein Kunst- und Grundschulprojekt im Dorf Majengo im Westen Ugandas. Kindern wird hier die Möglichkeit gegeben sich künstlerisch zu entwickeln und eigene Ideen auszugestalten. Zurzeit besuchen 100 Kinder zw. 3-15 Jahren die Schule.

Lisa Scheithauer von world's education for kids e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

- EMPOWERING YOUNG CREATIVES -

Der Eco Hub Africa ist ein gemeinwohlorientiertes Kunst- und Grundschulprojekt im Dorf Majengo im Westen von Uganda. Im Kontext der hohen Arbeitslosigkeit unter der ugandischen Jugend ist es Ziel des Eco Hub Africa Projekts, junge Menschen zu kreativem Denken und Selbständigkeit zu befähigen. Im Mittelpunkt steht das künstlerische Arbeiten. Teil des Projekts ist es, Kooperationen zwischen der Schule sowie lokalen Künstlergruppen aufzubauen und durch verschiedene Veranstaltungen und Ausstellungen Zukunftsperspektiven in der lokalen Community aufzuzeigen. Im Eco Hub Africa Projekt werden Menschen befähigt selbst zu Gestaltenden zu werden.

Mit dem Projekt wird die Vision verfolgt, einen Ort der Begegnung und des Austauschs zu schaffen. Damit einher geht die Idee, einen Ort zu schaffen, der als zentraler Treffpunkt in der Nachbarschaft fungiert und der Kreativität vor Ort fördert. Eco Hub Africa möchte allen Menschen einen Raum für die Persönlichkeitsentwicklung geben, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihrer Religion oder ihres Status. Mit dem Projekt wird das Ziel verfolgt, eine Vernetzung zwischen der Community, der lokalen Kunstszenen und der Schule zu aufzubauen. Eco Hub Africa ist ein Ort, der Gemeinschaft bildet. 

Zwar ist die Schule im ECO HUB AFRICA Projekt aufgrund von Corona zurzeit geschlossen, trotzdem ist einiges los: Vor einigen Wochen startete das Jugend Café: In diesem Projekt bekommen Jugendliche die Möglichkeit, sich in der Organisation, der Kalkulation oder im Koch- und Backteam auszuprobieren und so einen Eindruck davon zu bekommen, wie es sein kann eigenen Projekte umzusetzen. 

Klingt gut? Dann supporte den ECO HUB AFRICA mit einer Spende!
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2020