Deutschlands größte Spendenplattform

Mit neuem Motor weiterhin im Dienste der Wasserrettung

Ein Projekt von DLRG Ortsgruppe Dinslaken e.V.
in Dinslaken, Deutschland

Mit dem Rettungsboot "Dinslaken" sichern wir Wassersportveranstaltungen und retten Menschen in Not. Nun ist das Boot selbst in Not, denn ohne neuen Motor droht jederzeit der Ausfall. Geld für den neuen Motor erhalten wir nur durch Spenden.

Wolfgang Kuhn
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit über 30 Jahren treibt der Außenbordmotor unser Rettungsboot „Dinslaken" und zuvor das Vorgängerboot an.
 
Nun mussten wir erfahren, dass für den Motor Ersatzteile nicht mehr erhältlich sind. Das bedeutet, dass die nächste Reparatur sehr wahrscheinlich nicht mehr ausgeführt werden kann. Ein Totalschaden, der den Ausfall des leichten und wendigen Bootes zur Folge haben wird.
 
Das Rettungsboot „Dinslaken" wird dringend für Aufklärung und Rettung auf Rhein, Kanal und Seen benötigt. Einen längeren Ausfall können wir nicht riskieren. Daher wollen wir zeitnah einen neuen Motor kaufen.
 
Wir erhalten dafür keine öffentlichen Gelder. Das Geld müssen wir uns mit Spendensammlungen beschaffen. Veranstaltungen wären dazu am besten geeignet. Fallen in diesem Jahr jedoch aus.

Wir danken der Sparkasse und ihren Kunden, dass sie uns in dieser schwierigen Lage helfen.

Informationen über uns und unsere Aktivitäten auf www.dinslaken.dlrg.de und auf www.facebook.com/dlrgdinslaken.