Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Anschaffung eines Ozongeräts

Lautertal, Deutschland

Anschaffung eines Ozongeräts

Lautertal, Deutschland

Der Einsatz eines Ozongeräts ist eine effektive und umweltschonende Desinfektionsmöglichkeit, die Keime, die die manchmal sehr kranken Kitten einschleppen, aus den Räumlichkeiten und dem Inventar zu entfernen.

Stefanie Wiese von Tierschutzinitiative Odenwald e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Anschaffung eines Ozongeräts 

Hallo, Ihr lieben Unterstützer der TSI Odenwald und Tierfreunde!

Wie Ihr wisst, ist eine unserer Hauptaufgaben die Aufzucht mutterloser Katzenkinder, für die wir inzwischen auch einige Pflegestellen gewinnen konnten. So können die jungen Fellnasen in Familien mit fürsorglicher Betreuung in ein neues Leben starten.
Leider sind nicht alle unserer jungen Samtpfoten gesund, immer wieder haben sie auch mit ansteckenden Infektionskrankheiten wie Katzenschnupfen, sehr resistent Darmparasiten oder Hautpilzen zu kämpfen. Dies erfordert besondere Vorsichts- und vorallem Reinigungsmassnahmen. Viele Keime haben gegen haushaltsübliche Desinfektionsmittel Resistenzen entwickelt oder es sind ganz spezielle aggressive Desinfektionsmittel nötig, die auch manchmal für die Anwender sehr belastend sind.
Aus diesem Grund möchten wir Euch um einen "Zuschuss" für unser Ozondesinfektionsgerät bitten. So ist die Raum- und Zubehördesinfektion auf einfache und wenig umweltbelastende Art und Weise möglich. Selbst aggressive Keime, wie der Parvovirus oder Pilzsporen können zielsicher abgetötet werden. Und eine mögliche Infektion für nachkommende Kittenwürfe auf den Pflegestellen wird so verhindert. Ebenso bleiben unsere Austattungsgegenstände wie Kratzbäume, Spielzeuge und nicht waschbare Katzenhöhlen und Katzenkörbe erhalten, und stehen auch den nachfolgenden Kätzchen zur Verfügung.
Natürlich sind der Art leistungsstarke Geräte in der Anschaffung nicht günstig, aber sie erleichtern die Gesunderhaltung der Kätzchen enorm. Neben den obengenannten Viren, Bakterien und anderen Parasiten, kann das Ozon dieser Geräte sogar die Eier und Larven von Flöhen abtöten, sowie die Ausstattung bei einen Ohrmilbenbefall entsprechend desinfizieren.
Da es sich um ein tragbares Gerät handelt, kann es problemlos zwischen unseren Pflegestellen ausgetauscht werden, und alle "Problemstellen" können so "behandelt" werden.
Wer unter Euch uns dabei finanziell unterstützen möchte, kann dies über unser Konto unter folgender Bankverbindung (Sparkasse Odenwaldkreis, IBAN: DE 76 5085 1952 0000 0416 24) tun ode via PayPal an "spenden@tsi-odenwald.de".

Vielen Dank, besonders von unseren Kittenpflegestellen und vorallem alle unserer Kätzchen.
Zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2020